Projekt

2,5 Kilogramm Marke

Aufgabe
Pollmeier fertigt in einem innovativen Verfahren aus Buchen hochwertiges Baumaterial. Die sogenannte BauBuche zeichnet sich als Holzwerkstoff für den konstruktiven Holzbau durch hohe Festigkeit, schlanke Dimensionen und hohe Oberflächengüte aus. BauBuche steht für Nachhaltigkeit, Innovation, Ästhetik und Wirtschaftlichkeit.

Aufgrund des Erfolgs des Baustoffs möchte Pollmeier ein neues Furnierschichtholzwerk bauen und sucht dafür einen Standort. Die Aufgabe von Supermonaco war es nun, das Unternehmen für einen Erstkontakt mit Gemeinden nachhaltig positiv zu platzieren.

Ansatz
Das Mailing inszeniert das Produkt kraftvoll, ästhetisch und nachhaltig. Die Form des Ziegelsteins und das Gewicht von 2,5 Kilogramm stehen dabei symbolisch für den „Grundstein“ für die Unternehmensansiedlung. Zudem wird auf den ersten Blick haptisch erlebbar, welche Vorteile die BauBuche im Gegensatz zu Beton beim Thema Nachhaltigkeit und Ästhetik hat. Der Schuber in Betonoptik spielt mit diesen Vorurteilen. Der Block aus BauBuche mit eingelaserter Headline bringt die Botschaft auf den Punkt. Abgerundet wird das Mailing durch eine Broschüre.

Artwork
Die Gestaltung der Broschüre verkörpert die Mehrschichtigkeit der BauBuche. Titel ist die oberste Buchenschicht, die Außenansicht. Die Seiten führen Schicht für Schicht durch verschiedene Themen. Auch die Typografie spiegelt die Mehrschichtigkeit wider: die einzelnen Zeilen stapeln sich in Versalien übereinander. Der Farbwechsel in einzelnen Teilen zitiert das Farbspiel der BauBuchen-Schichten. Die Rückseite der Broschüre zeigt den Ursprung des fertigen Werkstoffs: ein schwarz-weißes Foto eines Buchenwaldes.

Produktion
Der Schuber ist passend zu den Musterblöcken aus BauBuche maßgefertig aus 250 g/m2 Gmund Karton. Typo und Grautöne wurden zunächst Offset gedruckt bevor der Schuber gefertigt wurde. Abschließend wurde Trittschutzlack partiell mittel Siebdruckverfahren aufgebracht um die Betonoptik auch haptisch zu simulieren.

Die BauBucheblöcke sind feingeschliffen, gebürstet und geölt bevor mittels Laser die Typo eingebrannt wurde: deckungsgleich mit der Typo auf dem Schuber.

Die Broschüre aus derselben Papierlinie wie der Schuber ist auf einem Bogen gedruckt, als Leporello ohne Klebkante gefaltet. Abschließend sind Titel und Rückseite für mehr Stabilität auf kaschiert.

Die Leistungen von Supermonaco umfassen Konzeption, Ausführung, Supervision, Bildbearbeitung und Produktion.

Agentur
Supermonaco

Bildbearbeitung
Gold

Druck
Eberl Print