Riad du Rabbin, Marrakech

Info

Das Riad du Rabbin ist ein kleines Stadt-Hotel, gelegen im Herzen der pulsierenden Altstadt Marrakeschs. Das alte Rabbinerhaus wurde hochwertig und mit großer Liebe zum Detail restauriert und für Gäste erschlossen. Die Liebe zum alten Handwerk und zur marokkanischen Tradition treten deutlich in den Vordergrund und prägen das verzaubernde Ambiente dieses Ortes. So wurden beispielsweise sämtliche Wände in aufwändiger Tadelaktarbeit angelegt und aus kostbaren Fundstücken exzellent renovierte Unikate geschaffen. Von der Dachterasse hat man einen wunderschönen Blick auf das Minarett einer benachbarten Moschee, auf der ganzjährig Störche nisten.

Bei der Arbeit am Corporate Design war uns wichtig, die alte Handwerkskunst des Landes visuell einfließen zu lassen. Der Storch wurde zum Wappentier des Riads ernannt und in arabisch anmutendem Kalligrafiestil zum Icon stilisiert. Die türkisblaue Hintergrundtextur zeigt die Patina einer Tadelaktfläche und das aufwändige Mosaikmuster trägt im Zentrum ein Rosette aus Störchen. Das häufig verwendete altgoldene Papier ist auf der Oberfläche strukturgeprägt und bietet einen edlen Kontrast zur türkisblauen Hausfarbe. Aus dem hochwertigen Goldumschlag wurde das Storchenmosaik ausgestanzt, was einen schönen Licht-Schatten-Effekt kreiert, den man auch häufig in der ornamentalen Architektur marokkanischer Riads wiederfindet.

Konzept & Gestaltung
Büro für Linienführung
http://www.buero-fl.de