Projekt

Google is your friend

Interaktive Ausstellung

Das Internet ist die Infrastruktur unserer Zeit. Es beeinflusst und verändert unsere Art zu Leben, zu Denken und zu Kommunizieren. Vor allem die in Deutschland weitgehend negative Presse über Google hat uns dazu animiert, eine kritisch-konstruktive Sicht auf das Thema zu entwickeln.

Wir sehen das Internet nicht als Risiko, sondern als Chance. Deshalb ist die Ausstellung vor allem an jene Besucher gerichtet, die sich nur wenig oder unreflektiert im Internet bewegen. Mittels im Raum inszenierten Informationen wird an den verantwortungsbewussten Umgang mit persönlichen Daten im
Internet appelliert.

In einem Rundlauf werden Computer-Interfaces, wandfüllende Infografiken, Lichtinstallationen und Projektionen sowie Physical Computing Elemente und architektonische Raumgestaltung dramaturgisch steigernd eingesetzt.

www

Designer
Anke Willsch
Deborah Taranto

Diplomarbeit
Folkwang Universität der Künste, Essen

Professoren
Prof. Claudius Lazzeroni
Prof. Peter Wippermann

Material
230m² Trockenbau, 60m Kabel, 80m² Teppichboden, 205m Dachlatten, 100m² Raum, 75l Farbe, 30m² Beschriftungsfolie, 3 Beamer, 6 Rechner

Programmierung
Processing und Arduino

Fotos
Martina Kupferschmid