Projekt

Die erste Visitenkarte in Buchform

Aufgabe
Berlins ausgesuchte Buchhandlung “The Bargain Bookshop” möchte auf Messen, Events und im Kiez auf sich aufmerksam machen. Mit einem persönlichen Give-Away.

Idee
Die erste Visitenkarte in Buchform, die gleichzeitig auch als kleines Notizbuch dient.
Eine weitere Besonderheit: Titel und Namen der Buchhändler sind im Stil eines Romantitels gestaltet. Die üblichen Visitenkartenangaben befinden sich auf der ersten Innenseite – wie bei dem „Impressum“ eines Buches.

Preuss und Preuss
http://www.preussundpreuss.com