Projekt

Darwineum

Das Darwineum im Zoologischen Garten Rostock präsentiert auf rund 20.000 Quadratmetern eine lebendige, zoologische Sammlung in einer einmaligen museale Ausstellung, die den Besucher mit auf eine Reise durch die Jahrmillionen der Erdgeschichte nimmt. Über 40 Tierarten in naturnahen Ökosystemen und zahlreiche interaktive Exponate, integriert in den spannend inszenierten Parcours, vermitteln Darwins Evolutionstheorie auf aussergewöhnliche Art und Weise. Gestaltet wurde die Natur- und Wissenswelt von Atelier Brückner.

2av realisiert zahlreiche digitale Exponate. Das digitale Herzstück der Ausstellung ist das Stammbaumspiel. Der Multitouchtisch mit 3,6 Meter Durchmesser wird mit sechs Projektoren bespielt. Hier lernt der Besucher spielerisch die Verwandtschaftsbeziehungen der Lebewesen kennen.