Projekt

Stift und Warentest

Stift und Warentest – ein akustischer Fauxpas aus meiner Kindheit wird der Titel meiner Bachelorarbeit.

Und prädestiniert ist er für das, was ich tue und vor allem liebe: alles, was im Entferntesten mit Buchstaben, Schrift und Schreiben zu tun hat, wurde in den letzten Jahren zu meiner ganz großen Faszination.

In meiner Arbeit versuche ich dem Betrachter und Leser meines Buches genau dieses Gefühl zu zeigen und zu vermitteln. Fokussiert wird hierbei der – meiner Meinung nach – beste Freund eines jeden Gestalters: der Stift. Auf den lackierten, ausklappbaren Seiten wird jeder einzelne Stift portraitiert, charakterisiert und das dazugehörige Material (die “Stift-Familie”) gezeigt. Durch die unterschiedlichen Papiersorten entsteht so auch ein haptischer Kontrast innerhalb der Arbeit.

Die “Ware” sind in diesem Fall die Objekte, Oberflächen und Materialien, die ich mit den verschiedenen Stiften beschreibe. Dabei gehe ich entweder auf die Beschaffenheit des Materials, oder auf den Kontext, in dem es sich befindet, ein. Den Punkt “Test” darf man hier aber nicht falsch verstehen: es ist der Test an mich selbst; an mich und meine Fähigkeiten.

Alles in allem gestalte ich mit den mir gegebenen Fähigkeiten ein Nachschlagewerk für verschiedene Stifte und Untergründe, das durch handgemachte Arbeiten die Faszination “Handschrift” zeigen, und den Betrachter nicht nur inspirieren, sondern im besten Fall auch zum Schreiben motivieren soll.

Durch Fotos vom Arbeitsprozess und der fertigen Arbeiten mit dem jeweiligen Stift, sieht er, was möglich sein kann. Ich möchte mit meinen Umsetzungen inspirieren, nicht aber anleiten oder vorschreiben. Es ist das Zusammenspiel aus Hand, Stift und Material mit dem Ziel der Inspiration.

Design
Hannah Rabenstein

Fotos
Cristopher Civitillo

Betreuung
Professor Peter Krüll
Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm, Fakultät Design.

Designer werden Die stärksten Magneten Das Webdesign, eine grafische Studie der modernen Ästhetik! Fotografie als Beruf – was müssen Fotografen können? Digitalagentur für mehr Erfolg: Warum diese Firmen wichtig sind Diese Agentur hat den deutschen Agenturpreis 2019 gewonnen 7 Komponenten für ein modernes Zuhause Einbruchschutz: 6 Tipps für ein sicheres Zuhause Wie Künstliche Intelligenz die Industrie des Grafikdesigns verändert Optimales Servicedesign in der Gastronomie Vom Blatt auf die Haut – die Kunst des Tattoodesigns Endlich mehr Freiheit in den eigenen vier Wänden Die Besonderheiten von saisonalen Werbemitteln Modedesign- Trends für 2019/20 Einrichtungstrends im Herbst – aktuelle Farben und Muster Sicherheit und Design – zwei Dinge, die sich nicht ausschließen Schlaf Design für eine rastlose Gesellschaft – Eindrücke von Querdenkern und Kreativen Fenster – Abstand von bisherigen Standards Praktische Waschtipps – so verschwinden Flecken von Kinderkleidung Offline- versus Onlinemarketing Erlebt das DDR-Design ein Revival? Toilette wird durch neue Technik zum Designprodukt Mit Ätztechnik zu perfekten Werbeartikeln Design von Werbeartikel – darauf kommt es an Das Abenteuer in der fremden Wüste wartet Fünf Tipps, wie Freelancer ihre Kreditchancen verbessern können 7 Ideen für ein gemütliches Wohnzimmer Agentur Dreikon zum dritten Mal in Folge prämiert Langweilige Werbegeschenke waren gestern Ursprung der Kreativität: Der neue Ideenkatalog Customization – individuelle Kleidung schaffen