Projekt

Nocturne

Nocturne is a short film about the parallels between the world of dreams and the fictional reality of the digital computer. Following the romanticists’ Nocturne as a musical basis, the video shows the transformation of the dancer’s concious state through her sleep and dreams, to her sudden awakening.

Vinzent Britz Diploma project at the UdK Berlin, Visual Communication, 2014.

Selbstständig als Designer – das muss beachtet werden 5 hilfreiche Tipps für ein nachhaltiges Zuhause Hochwertige Marketing-Werkzeuge für das eigene Unternehmen Starfolder 3D – wenn Dialogpost zeigt, was sie kann Sekundenkleber – was man wissen sollte Die neuen Möbeldesign-Trends für 2020 Fünf Tipps für ein gutes Portfolio Was das Design des Bitcoin-Logos aussagt Wie sich Suchmaschinen für Marketing nutzen lassen Designer werden Die stärksten Magneten Das Webdesign, eine grafische Studie der modernen Ästhetik! Fotografie als Beruf – was müssen Fotografen können? Digitalagentur für mehr Erfolg: Warum diese Firmen wichtig sind Diese Agentur hat den deutschen Agenturpreis 2019 gewonnen Die Fotografenplattform 1Fotograf aus Hannover Einbruchschutz: 6 Tipps für ein sicheres Zuhause Wie Künstliche Intelligenz die Industrie des Grafikdesigns verändert Sammlerstücke günstig erwerben Optimales Servicedesign in der Gastronomie Einrichtungsplanung mit Verständnis fürs Design Angesagte Modetrends um den Jahreswechsel Endlich mehr Freiheit in den eigenen vier Wänden Wie Food-Design den Konsum beeinflusst Einrichtungstrends im Herbst – aktuelle Farben und Muster Design als visuelle Sprache Mit Ätztechnik zu perfekten Werbeartikeln Möbeltrends 2019: Spagat zwischen Naturmaterialien und alten Bekannten Wie der Einstieg zum Modedesign gelingen kann Texte in einem Unternehmen perfektionieren: Wie geht das? 7 Ideen für ein gemütliches Wohnzimmer Ohne Marketing geht nichts mehr