Projekt

Filigran und schwebend: Messestand für Alape

Alape fertigt mit hoher handwerklicher Kompetenz besondere Waschtische und -becken aus glasiertem Stahl. Die selbstbewusste Demonstration der eigenen Stärken, der besondere Werkstoff Stahl und die Produktpalette mit vielen Neuheiten bestimmten den Auftritt auf der ISH, der Weltleitmesse für Bad, Energie- und Klimatechnik.

Die permanente Suche nach der Einheit aus Form, Funktion und Material rückt in den Mittelpunkt der Inszenierung und wird zur gebauten Schlagzeile des Messestandes.

Die besonderen Eigenschaften des Werkstoffes – Präzision, Leichtigkeit und filigrane Anmutung – wurden in den Entwurf übertragen und lassen die Produkte scheinbar schweben. Ein warmer Materialkanon aus Stahlemail, Massivholz, Kupfer und rohen Stahlplatinen an der Rückwand bestimmen den Gesamteindruck.

Weitere Bilder des Messstandes, dazu ein Film aus der Manufaktur unter: http://hlz.de/de/projekte/alape

Konzeption und Entwurf
Heine/Lenz/Zizka
Finn Sienknecht
Andreas Schradin

Fotos
Alape