Projekt

E

Essen müssen wir alle und der Mensch hat im Laufe der Evolution aus der Not eine Tugend gemacht. Er hat das Essen in den Mittelpunkt seines sozialen Lebens gestellt. Man trifft sich beim Essen freundschaftlich, man verhandelt geschäftlich und verliebt sich bei Kerzenlicht. Doch es wird immer schwerer einen Tisch zu decken, von dem alle Anwesenden essen können. Meine Freunde an einen Tisch zu setzten gestaltet sich als ein kleines Abenteuer, denn bevor man richtig anfängt ist man auch schon mitten drin. Vegetarismus trifft auf Lactoseintolleranz, Diät auf Fleischgelüste, Nussallergie, Fischallergie und Zöliakie. Was bleibt mir da noch? Was kann ich kochen? Und wenn nur ich alleine am Tisch sitze, was will ich denn überhaupt noch kochen, wenn mir Fertiggerichte bei Bedarf und nur 15 Minuten Wartezeit direkt und verzehrfertig in den Mund fliegen? Der Esstisch, unser sozialer Mittelpunkt wird zum Krisenherd, im stetigen Wechsel zwischen dem, was einige nicht essen wollen, vielem, das manche nicht essen dürfen und jenem, das wir alle eigentlich nicht essen sollten. Das was mich kräftigen soll verunsichert mich, aus einer Flasche Cola wird eine grundlegende Lebensentscheidung.

Diese Arbeit widmet sich E. Dem E in unserem Essen. E wie Zusatzstoff, die Substanz, die während der Verarbeitung in unser Essen gemischt wird.

Diese Zeitung ist ein Versuch das Ungewisse transparenter und verständlicher zu machen. Ein Versuch Ordnung zu schaffen. Für die Cola, die nicht nur gesund ist, aber in Wirklichkeit doch nicht mehr als ein Getränk.

Abschlussarbeit an der Designschule München

Madeleine Schmidt
http://madeleine-schmidt.blogspot.de

Stilvoll visualisieren und organisieren mit individuellen Magneten und Magnetsystemen

Print- vs. Onlinewerbung

Stilvolle Arten, seine Terrasse zu beschatten

Geschmackvolle Pflanzkübel, Made in Germany

3 Tipps, wie Sie am stilvollsten DANKE sagen – Unser Ratgeber!

Die Wohnung ins rechte Licht rücken

Klick mich – Die Kunst der Landingpage

Schmuckdesign: Das zeitlose Handwerk

Leuchten-Trends 2017: Vier Stilrichtungen beeinflussen die Lichtgestaltung

Textilveredelung vom Profi: Wie Puncher die Stickerei-Branche prägen

5 Geschenkideen mit Individualität

Neuer Trend in der Verpackungsindustrie: Individuelle Verpackungen lösen den Mainstream ab

Die perfekte Einrichtung für den erfolgreichen Friseursalon

3D-Speed Drawing: Star-Wars meets Car

Gut eingehüllt: Verpackungen als Werbemittel

Mit den richtigen Werbeartikeln Emotionen wecken und in Erinnerung bleiben

Kennzeichen-Design aus Deutschland: 3D Lettern Carbon Look – Ein alltägliches Produkt wird stylish

Studentischer Architekturwettbewerb 2015 – Urbane Wohnkonzepte

Was dient Designern als Inspiration für ihre Produkte?

Einfach Möbel shoppen mit Livingo.de

E-Zigarette: Trend oder echte Alternative?

Individuelles Wohnen mit Farbe der Saison

Slow-Fashion: Nachhaltiges Modedesign aus Deutschland

Designmöbel: Exklusivität erfreut sich steigender Nachfrage

2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 61 62 63 64 65 66 67 68 69 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 60 60 61 62 63 64 65 66 67 68 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40