Artikel

Anschläge

Warum alle in Kreuzberg oder Mitte arbeiten wollen, vergisst man schnell, wenn man in Berlin Friedrichsfelde im Garten des Heikonaut steht: Einem ehemaligen Kindergarten, den die Agentur Anschläge 2005 für sich entdeckte und zu einem Arbeitsparadies für kreative Köpfe umbaute. Im Interview sprechen die drei Gründer Christian Lagé, Axel Watzke und Steffen Schuhmann über offene Strukturen und dem kreativen Austausch beim Mittagessen unter Obstbäumen.