Projekt

Pushing Boundaries – Adidas Group Geschäftsbericht 2012

Grenzen zu verschieben und immer noch besser zu werden – dieser Anspruch ist Teil des Selbstverständnisses von Adidas. Das gilt dabei gleichermaßen für die Entwicklung innovativer Produkte wie für den wirtschaftlichen Erfolg des Konzerns. Der Geschäftsbericht 2012 wirft daher einen Blick auf die Erfolge des vergangenen Geschäftsjahres und auf vielversprechende Entwicklungen und Innovationen für die Zukunft. Vorgestellt werden neuartige Produkte, die Maßstäbe setzen und mit deren Hilfe Rekorde gebrochen werden. Und Spitzensportler und Trendsetter, die das Markengefühl von Adidas verkörpern.

Die ungewöhnliche Verarbeitung des Covers ist dabei Teil des Konzepts und zeigt ein zusammengefaltetes Sport-Trikot als Symbol für den sowohl sportlich als auch wirtschaftlich kompetitiven Charakter der Adidas Group. Im Ausschnitt steckt ein kleines Booklet, auf dessen Titel ein Textiletikett alle Marken des Konzerns präsentiert. Das Booklet selbst beinhaltet neben allen wesentlichen Informationen rund um das Unternehmen ein Leporello, das in einem Bild alle Marken zusammenbringt – und dabei mit über 2,50 Meter ebenfalls an die Grenzen des Machbaren geht.

Strichpunkt
http://www.strichpunkt-design.de