Projekt

Frank – Magazin zum Wahn unserer Gesellschaft

Wieso praktiziert die katholische Kirche auch heute noch den Exorzismus? Was treibt Menschen dazu eine Droge zu konsumieren, von der sie wissen, dass diese sie schon bald umbringen wird? Warum glauben Menschen an Nazis auf dem Mond und Reptiloiden auf der Erde? Und weshalb wickeln zwielichtige Gestalten Geschäfte im Darknet ab?

Der Wahn der Menschheit kennt viele Facetten und bringt eine Vielzahl von Geschichten hervor. Frank macht sich zur Aufgabe von einigen dieser Geschichten zu berichten. Einen Überblick über die Schattenseiten der menschlichen Psyche zu bieten und deren Konsequenzen aufzudecken. Dabei bleibt Frank zwar in der Gestaltung subtil, bezieht aber dennoch deutlich Stellung zu den jeweiligen Themengebieten. Sowohl im Text als auch in der Gestaltung.

Texte, Satz und Gestaltung
Pascal Wildermann

Fotos
Christoph Bangert
Anthony Karen

Illustrationen
Lennart Foppe