Projekt

Save – Corporate Design

Das humanitäre Forschungsprojekt Save (Secure Access in Volatile Environments) wurde von den Think Tanks Humanitarian Outcomes und Global Public Policy Institute (GPPi) ins Leben gerufen. Die dreijährige Save-Studie soll Antworten auf die Fragen geben, wie die Arbeit von Hilfsorganisationen in den gefährlichsten Gebieten der Welt – Afghanistan, Somalia, Sudan und Syrien – ermöglicht und verbessert werden kann. Die Forschungsergebnisse wurden ab September 2016 in mehrteiligen Reports, Briefing Notes sowie auf einer eigenen Internetseite veröffentlicht.

Unsere Aufgabe war es, ein Erscheinungsbild zu entwerfen und umzusetzen, das zwar plakativ ist, aber gleichzeitig der Ernsthaftigkeit des Themas gerecht wird. Eine weitere Herausforderung bestand darin, die überaus komplexen Zusammenhänge erfassbar zu machen. Diese Aufgabe lösten wir mit einem übersichtlichen System aus Piktogrammen, Grafiken und Karten.

Agentur
Tau