Projekt

Stimmt – Digital Branding

Wir haben mit Stimmt, einer Schweizer Unternehmensberatung für Kundenfokus, eine völlig neue Art der Zusammenarbeit getestet und gemeinsam ein Customer Centered Design entwickelt. Ziel und Herausforderung: Eine reibungslose Zusammenarbeit aller Medien in allen relevanten Online- und Analog-Tools, auf allen Systemen, an jedem Ort und zu jeder Zeit! Und dabei soll es noch cool aussehen – Aber gerne!

Relevant – Glaubwürdig – Differenzierend

Was an Stimmt besonders war: Sie wussten ziemlich genau wer sie sind und wer sie sein wollen. Im Kern musste Stimmt sich nicht neu erfinden. Aber wie mit jedem Design, war das Gefühl stark, dass Haltung und bestehendes Corporate Design nicht mehr Hand in Hand gehen. Sie wollten einen neuen Look der aktuell und auch in Zukunft zu ihnen passt. Dazu wurde intern ihre Corporate Identity hinterfragt und geschärft.

„Wir hatten dabei nicht das Gefühl, etwas Neues zu schaffen. Wir haben stattdessen die Essenz unserer Firma und unserer Überzeugung herausgeschält und mit Markenattributen unterstrichen.“ Glenn Oberholzer | Partner bei Stimmt

Cooperative Design heisst, respektvoll an die Grenzen gehen

Außergewöhnlich und für die spätere Umsetzung enorm wichtig war, dass wir bereits zu diesem frühen Zeitpunkt in den Prozess involviert waren. Wir wollten verstehen, was Stimmt ausmacht. Wir durften begleiten, interviewen, kennenlernen und hinterfragen. Selten haben wir so einen ungeniert offenen Kunden erlebt, bei dem Transparenz und Einblick selbstverständlich waren. Das hat nicht nur die Arbeit, sondern auch das Ergebnis nachhaltig beeinflusst.

Wir würden es genau so wieder tun!

Agency
Goldener Westen

Creative Director
Arne Keunecke

Art Director
Angela Schulz zur Wiesch

UX Designer und Front-End Entwickler
Felix Dorner