Projekt

Le Jeune – Chocolatier

Die Aufgabe

Neu-Gestaltung eines einzigartigen Marken & Packaging-Auftritts für den Londoner Artisan Chocolatier: Le Jeune.

Maîtres Chocolatiers Ivan Le Jeune kreiert seine feinen und hochqualitativen Schokoladen-Barren im Londoner Brownstone – mitten in Covent Garden. Hier werden sie handgefertigt, bestaunt und verköstigt. Jeder Barren ist ein Einzelstück und enthält nur Gutes.

Die Idee

Pures Gold.

Als Hommage an Ivan Le Jeune´s Qualitäts-Manifesto und sein erstes Leben als Schweizer Bankier, erinnern alle Schokoladen in Format, Farbe und Form an einen Goldbarren. Der ganzheitliche Markenauftritt vereint traditionelle Handwerkskunst und innovative Schöpferkraft. Verschiedene Meilensteine der Marke und des Produktes werden ikonographisch dargestellt und schildern die Markenstory spielerisch und unterhaltsam. Die eigens geschnittene Wortmarke interpretiert klassische Kalligrafie Elemente neu und überführt die Schrift-Ästhetik alter Schildermaler in das Jetzt.

Das Ergebnis

Ein köstlicher Happen Gold.

Die Macher

Agentur
Studio Chapeaux

Creative Direction
Nils R. Zimmermann & Stefan Mückner

Lettering
Malte Schweers

Photography
Florian Grill

Postproduction
Markus Behrens