Projekt

Lieblingsstück

Ein Lieblingsstück prägt sich ein.

Mit dem Umzug in neue Räumlichkeiten bekam der Jeansladen in Markdorf neben dem neuen Erscheinungsbild auch ein neuen Namen: Lieblingsstück.

Was ist das Besondere an einem Lieblingsstück? Es gefällt, es wird getragen, es prägt sich ein. Und das tut auch das Logo. Die geschwungene Handschrift der Storebetreiberin reicht als Bildmarke aus. Sämtliche Teile der Geschäftsausstattung werden geprägt oder gestempelt und strahlen eine unkomplizierte Lässigkeit aus. Echter Denimstoff steht Pate für die Materialität und Farbe der Visitenkarten, Gutscheine und Tüten. Das satte Indigoblau wird durch goldene Prägesiegel in den Größen 45 mm und 90 mm ergänzt. Das Logo findet außerdem Verwendung auf den Quittungsblöcken und als große Fassadenbeschriftung in den Schaufenstern: Mein Lieblingsstück aus Markdorf.

Gestalter
Konrad Knoblauch