Projekt

Solidharmony

Entwicklung einer Designsprache für eine Produktserie, bestehend aus Badewanne und zwei Waschbecken für das niederländische Unternehmen Ideavit.

Inspiriert von den niemals ruhenden Wellen besticht die Form durch seine geschwungene Linie, die das Erscheinungsbild der Badewanne und Waschbecken aus jedem Blickwinkel anders erscheinen lässt. Jedes der Objekte wirkt, dank der Formsprache, als sei es ständig in Bewegung. Darüber hinaus ist der Nutzer intuitiv dazu eingeladen, in die Badewanne über den tiefsten Punkt einzusteigen, während er den höchsten Punkt als Unterstützung nutzen kann.

Das überwölbte Profil der Innen- und Außenseite bietet in Kombination mit dem Werkstoff Solidsurface eine ausgesprochen geschmeidige Haptik und wirkt durch die matte Oberfläche äußerst hochwertig.

Design
Markus Kurkowski