Projekt

Popcorn-Kanone auf der EuroShop 2017

Auf der EuroShop 2017 in Düsseldorf vermitteln die Designer der Peter Schmidt Group einen Einblick, wie sich das multisensorische Erleben im Retail-Umfeld aktivieren lässt: Auf kleinstem Raum von nur 15 qm schafft der Messestand bei Besuchern einen bleibenden Eindruck und vermittelt zudem die Designkompetenz im Bereich „Markenkommunikation im Raum“.

Leitmotiv des Standes ist das Statement „Wir sind der Knaller!“. Einerseits zeugt diese Aussage vom Selbstbewusstsein und dem Wissen von der eigenen Kraft, Projekte für unterschiedlichste Kunden weltweit auf die Straße zu bringen. Andererseits wird sie in einen Raum übersetzt, der im wahrsten Sinn des Wortes „knallt“: Oberflächen aus Seekiefer haben die Gestalter mit einem plakativen, kontrastreichen Streifenmuster versehen, das Bezug auf den aktuell wiederkehrenden „Memphis“-Stil der Achtziger Jahre nimmt, aber auch Assoziationen mit der Zirkus-Ästhetik weckt. Sie entwarfen eine trendbewusste, farbenfrohe Welt, die zugleich genügend Raum lässt, um sich für Gespräche zurückzuziehen oder Projekte zu präsentieren.

Dominiert wird der Stand jedoch von einer riesigen Popcorn-Kanone, die sich den Besuchern der Halle entgegenreckt – ein Eye-Catcher mit einem tieferen Sinn: Das Popcorn ist nicht nur eine weitere Umsetzung des Mottos „Wir sind der Knaller!“, sondern steht sinnbildlich für die multisensorische Erfahrung im gebauten Raum, die auch den Geruchs- und Geschmacksinn anspricht.

Agentur
Peter Schmidt Group

Team
Steven Cichon, Dorothee Mainka