Projekt

Klarheit durch Reduktion

Wie inszeniert man nicht sichtbare Systeme? Wie weckt man Neugier auf komplexe Technik? Klare Antwort: Durch die Reduktion auf das Wesentliche.

Als einer der führenden Zulieferer der Automobilindustrie stellt Bosch Komponenten und Systeme her, die wesentlicher Bestandteil der Motoren sind – von außen aber nicht sichtbar. Unsere Herausforderung: Die Elemente nicht nur in Szene zu setzen, sondern auch Begeisterung für komplexe Technik zu wecken.

Technologie in ihrer schönsten Form

Weiße Motorblöcke sind die Bühne der Inszenierung; die Systeme und Komponenten die Protagonisten. Der Motor ist in seiner Formsprache abstrahiert, Details sind verschwunden.  Die Aufmerksamkeit des Betrachters ist auf das Wesentliche gerichtet: Die realen Bosch-Komponenten. Sie heben sich farblich und in ihrer Detailtiefe ab. Durch diese funktionale Gestaltung schafft das Exponat den Zugang zu faszinierender Technologie, ihren Systemen und deren Zusammenspiel.

Starke Konzepte überzeugen, indem sie wandelbar und zugleich konsistent sind. Die nächsten Exponate Motorrad und Scooter waren daher keine großen Sprünge sondern vielmehr eine Konsequenz. Weiß als Projektionsfläche für innovative Technologie hatte sich bewiesen.

Konzept und Gestaltung
Design Hoch Drei

Auftraggeber
Robert Bosch

Branche
Automobiltechnik

Ausstellungsort
Messen weltweit

Typografie – Eine kurze Geschichte von Typen, die Sätze formen und damit Druck erzeugen Open-Space-Büros für Kreative Ohne Marketing geht nichts mehr Kunst aus Stahl – Möglichkeiten einer Szene Lesen für die finanzielle Weiterbildung Ursprung der Kreativität: Der neue Ideenkatalog Als Deutscher Französisch lernen Wohnen im Einfamilienhaus – Zwischen Design und Funktionalität Flexible Personaleinsatzplanung für moderne Unternehmen Den Horizont erweitern – Design-Ideen aus dem Ausland Wie der 3D-Drucker unser Leben verändert Die Visitenkarte ist tot, es lebe die Visitenkarte! Marketing: Klassische Print-Werbung oder Online-Werbung? Aufnäher selbst gestalten – Das sollten Sie beachten Mit außergewöhnlichem Design Aufmerksamkeit erzielen – Unsere Top Designs für 2018 Sammlermünzprägungen: Das gilt es zu wissen Modedesign-Trends für das Frühjahr 2018 Touchpens für Smartphones und Tablet Optimale Designs für die wirksame Werbung Fahrräder und Co. – Unser Design Check für 2018 Edles Design – So sehen erfolgreiche Kundenumfragen aus Printmedien in Unternehmen Woran man einen guten Tresor erkennt Mit Designhüllen Geld verdienen Stilvoll visualisieren und organisieren mit individuellen Magneten und Magnetsystemen Die Wohnung ins rechte Licht rücken Im Trend: Individuell gestaltbare Möbel 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 61 62 63 64 65 66 67 68 69 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 60 60 61 62 63 64 65 66 67 68 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40