Projekt

Schlamassel

Die deutsche Sprache hat viele Ausdrücke aus dem Hebräischen und aus dem Jiddischen entlehnt. Eine Auswahl Hebraismen und Jiddischen bildete den Ausgangspunkt für animierte Plakate, die die Studierenden der Bezalel Academy of Arts and Design Jerusalem und der Weißensee Kunsthochschule Berlin im Rahmen eines Studienaustauschs entwarfen. Das Projekt wurde durch die Stiftung Deutsch-Israelisches Zukunftsforum ermöglicht.

Katalog zum Studienaustausch der Bezalel Academy of Arts and Design Jerusalem und der Weißensee Kunsthochschule Berlin.

Mit Arbeiten aus dem Bereich animiere Plakatgrafik der Studierenden beider Hochschulen, Texten von dem Sprachwissenschaftler Prof. Hans-Peter Althaus, Professor Erez Gavish und Gastprofessorin Kathi Kæppel, Interviews mit dem deutschen Comic Artist und Illustrator Jan Feindt und dem israelischen Street Artist Dede.

Designer
Fides Sigeneger
Alexander Fuchs

Herausgeber
Kathi Kæppel

Assistenten
Mia Hofner
Katharina Reinsbach

Druckerei
Lasertype

Verlag
Weißensee Kunsthochschule