Projekt

Faces – everywhere

Dieses Buch handelt von Gesichtern in alltäglichen Dingen. Es handelt auch vom Bäume-Pflanzen – da der gesamte Gewinn an eine Umweltorganisation gespendet wird.

Am allermeisten jedoch handelt es davon seine individuellen Fähigkeiten zu entdecken und sie für etwas einzusetzen, das zählt. Die Qualität der vorliegenden Seiten liegt also nicht in dem was sie zeigen, wie sie aussehen, oder was sie generieren, sondern in dem was sie repräsentieren: die Übersetzung von etwas Trivialem in eine Methode politischen Aktivismus. Es ist unser Planet, es ist unsere Zukunft und es ist unsere Chance diese(n) so zu gestalten, wie wir es uns vorstellen. Der Trick ist es der übermannenden Ohnmacht, der wir alltäglich ausgesetzt sind, nicht beizugeben, sondern das zu machen was wir als richtig und wichtig erachten. Wir müssen uns nicht alle vegan ernähren oder mit dem Rad zur Arbeit fahren – aber wir sollten alle etwas tun – da jeder Einzelne einen Unterschied bringen kann.

Manuel Kretzer ist Professor für Material und Technologie am Fachbereich Design der Hochschule Anhalt. Vanessa Schnurre ist Lehrbeauftragte an der Muthesius Kunsthochschule im Bereich Kommunikationsdesign.

Der komplette Gewinn, der durch den Verkauf dieser Bücher generiert wird, wird der Organisation Plant-for-the-Planet gestiftet, die weltweit Bäume pflanzt um dem Klimawandel entgegenzuwirken.

Designer
Manuel Kretzer
Vanessa Schnurre