Projekt

Julia — 4 Monate. 25 Tage. 55 Nachrichten. 17.659 Sekunden.

Über einen Zeitraum von 4 Monaten, dokumentierte Julia mir so gut wie jeden Tag ihres Alltags. Sie schickte mir Sprachnachrichten, Schnappschüsse und Einträge aus ihrem Notizbuch. 25 Tage. 55 Nachrichten. 17.659 Sekunden. Dieses Buch konzentriert sich auf das stille Reproduzieren von Gewohnheiten, täglicher Prozessen, Routinen und die daraus entstehenden Parameter eines Alltags.

Im Anhang des Buchs eine Analyse — Wann schickt Julia ihre Nachrichten? Wie lang spricht sie ihre Berichte auf? Wann geht sie schlafen? Wann isst sie was? Wie viel Kaffee trinkt sie? Wie oft erwähnt sie ihren Kater? Wann folgt sie ihren eingespielten Tagesabläufen und wann bricht sie aus?

Das Buch war Teil eines Studienprojektes im 2. Jahr Kommunikationsdesign in der Klasse von Gerwin Schmidt an der staatlichen Akademie der bildenden Künste Stuttgart.

Designer
Marie Schaffert

Die perfekte Webseite — Die Kraft liegt im Design Agentur Dreikon zum dritten Mal in Folge prämiert Langweilige Werbegeschenke waren gestern Karten online bestellen — Mein Erfahrungsbericht Die neusten Jeanstrends Typografie – Eine kurze Geschichte von Typen, die Sätze formen und damit Druck erzeugen Open-Space-Büros für Kreative Ohne Marketing geht nichts mehr Kunst aus Stahl – Möglichkeiten einer Szene Lesen für die finanzielle Weiterbildung Als Deutscher Französisch lernen Flexible Personaleinsatzplanung für moderne Unternehmen Den Horizont erweitern – Design-Ideen aus dem Ausland Wie der 3D-Drucker unser Leben verändert Fast Fashion vs. Slow Fashion Mit außergewöhnlichem Design Aufmerksamkeit erzielen – Unsere Top Designs für 2018 Sammlermünzprägungen: Das gilt es zu wissen Touchpens für Smartphones und Tablet Stylische Textilkabel – Einsatzmöglichkeiten und Ideen Das neue iPhone 8 bzw. X – der Start der neuen iPhone-Generation Stilvoll visualisieren und organisieren mit individuellen Magneten und Magnetsystemen Print- vs. Onlinewerbung Geschmackvolle Pflanzkübel, Made in Germany Schöner Wohnen mit Holz: Warmes Ambiente trifft volkstümliche Handwerkskunst Trachten made in Bavaria 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 61 62 63 64 65 66 67 68 69 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 60 60 61 62 63 64 65 66 67 68 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40