Projekt

Tucher – Bierkasten in Holzoptik

Im Markendesign gestaltete Getränkekästen sorgen bei Verbrauchern für hohen Wiedererkennungswert und sind wichtige Impulsbringer am POS. Für ihre Eichholzfass-Spezialitäten setzt die Nürnberger Traditionsmarke Tucher passenderweise auf Bierkästen in traditioneller Holzoptik, bei denen sich Form und Funktion mit authentischem Design vereinen.

Mit seiner echten Holzstruktur zeigt der neue Bierkasten für das Original Nürnberger Rotbier und Tucher Lager Hell schon auf den ersten Blick, dass echtes Brauhandwerk in ihm steckt

Während die 3D-Holzoptik den traditionellen Charakter der Eichenholzfass-Spezialitäten unterstreicht, wirkt der Tucher Bierkasten mit dem fotorealistischen In-mould Label und der 3D-Reliefoberfläche nicht nur wie echt – er fühlt sich auch so an. Dank großzügiger Griff- und Sichtöffnungen ist der Blick auf die jeweilige Sorte garantiert. Zusammen mit dem Tucher Markenlogo und dem fränkisch rot-weißen Farbanstrich ist für einen aufmerksamkeitsstarken Markenauftritt am POS gesorgt. Das Verpackungs- und Produktdesign sowie das Markenlogo stammen aus der Feder der Nürnberger Kreativagentur Bloom, die ihren langjährigen Kunden vom ersten Entwurf bis zur Umsetzung begleitet hat.

Agentur
Bloom