Projekt

Momentum Porsche Jahrbuch 2018

2018 war für Porsche ein Jahr der Veränderungen, Übergänge und Neuorientierung. Diese Atmosphäre sollte sich auch im Jahrbuch widerspiegeln. Der Fokus lag hierbei also auf den Emotionen des Motorsports, in einer eher abstrakten Wiedergabe der Saison. Das „Porsche Motor Sport Jahrbuch“ änderte also seinen Namen und wurde zu „Momentum“. Wir definierten Momente wie Herausforderung, Freude, Stolz, Aufregung, Performance und Zusammenhalt als Essentials und bauten darauf die Buchdramaturgie auf.

Gestalterisch bewegt sich Momentum auf dem schmalen Grat zwischen Corporate Design Vorgaben und einer freigeistig-emotional aufgeladenen Editorial-Gestaltung. Geprägt von progressiven Typo-, Bildbearbeitungs- oder Cropping-Einflüßen, lebt die Gestaltung in erster Linie von ihrer Emotionalität, ohne dabei die Hausschriften und -farben von Porsche Motorsport außer Acht zu lassen. Ausgefeilte Veredelungen sowohl auf dem Umschlag als auch im Innenteil erwecken die Emotionalität zusätzlich zum Leben und transferieren die Momentum-Werte auf eine haptische Ebene. Relieflack, Japanbindung, Perforation, Papierwechsel, durchgefärbtes Papier, unterschiedliche Grammaturen, UV-Lack, Tiefprägung mit matter Heißfolie; all diesen Weiterverarbeitungsmaßnahmen runden das Bild dieses großformatigen Hardcovers ab und lassen das Blättern spürbar zu einem Erlebnis werden.

Agentur
Thekitchen