Projekt

Schweinfurt: Im Wandel der Zeit

Wie verbrachten die Schweinfurter ihr Leben vor den Kriegen? Welche Geschäfte gab es, wo können wir Parallelen ins Heute ziehen und erkennen? Wie muss es sich angefühlt haben, als Panzer durch die Spitalstraße gerollt sind? An jenem Ort, wo wir heute unbeschwert flanieren, einkaufen und unseren Kaffee genießen.

All diese Gedanken begleiteten und beflügelten uns auf dieser Zeitreise durch unsere Stadt. Mit dem Blick fürs Detail und einer ausgiebigen Portion Kreativität, ist es uns gelungen, einen Bildband zu erschaffen, den Schweinfurt in dieser Art noch nicht gesehen hat.

Unser Output: Eine gelungene Fusion von Bildsprache und Typographie, die ihresgleichen sucht. Ein dynamisches, klar erzeugtes Layout sorgt für ein besonderes Erlebnis beim Betrachter und nimmt ihn mit in eine vergangene Zeit.

„Mehr als nur ein Bilderbuch – die Entfaltung der in diesem Buch aufgeführten Straßen und Plätze ist ein klares Bekenntnis zum Fortschritt. Die rasante Entwicklung der Stadt Schweinfurt verdient eine illustrierte Erfassung, daher stellten wir uns dieser besonderen Aufgabe. Der Aufgabe, das Neue mit dem Alten zu verbinden, zu vereinheitlichen und schließlich selbst ein Teil dieses Fortschritts zu werden.“

Agentur
Workcafè

Designer
Michael Morschett
Sergej Kashawar

Autor
Peter Hofmann

Projektleiter
Tayfun Cenk