Projekt

Finador Schriftfamilie

Finador ist eine geometrische Sans-Serif, designt von Julien Fincker. Der funktionelle, technische Charakter einer geometrischen Schrift wurde durch abgerundete Ecken und offene Abschlüsse ergänzt. Das macht sie funktional und freundlich zugleich.

Eine weitere Besonderheit von Finador sind die möglichen Ausführungen. In der Standard-Ausführung hat Finador offene, moderne Abschlüsse. Dank Open Type Features kann mit dem „Stylistic Set 2“ eine Version mit geschlossenen, klassischen Abschlüssen gewählt werden. Gut zu sehen ist der Effekt zum Beispiel am Wort „Case“. Ein etwas differenzierter Look mit unterschiedlicher Wirkung. Jedem Nutzer steht es also frei die passende Ausführung zu wählen.

Die Finador Familie besteht aus 8 Gewichten, von Thin bis Heavy, plus der passenden Kursiven. Mit 900+ Glyphen pro Schnitt werden über 200+ lateinbasierte Sprachen abgedeckt, es beinhaltet ein erweitertes Set an Währungssymbolen und viele weitere Open Type Features wie Small Caps, Ligaturen, Ziffernvariationen, automatische Brüche und vieles mehr.

Finador ist ein vielseitiger Allrounder, der für Fließtext, Headlines, Print und Screen eingesetzt werden kann. Die Schrift kann mit dem kostenlosen Medium-Schnitt getestet werden.

Preis
37 Euro

Designer
Julien Fincker