Projekt

Corporate Design Relaunch für Creditreform

Wie gestaltet man ein Corporate Design für ein dezentral organisiertes Unternehmen? Für Creditreform entwickelten wir eine adaptive, einfach anzuwendende Designsprache.

Auftraggeber
Creditreform ist der führende Anbieter von Wirtschaftsinformationen und Marktdaten in Deutschland. Durch die 129 Geschäftsstellen erhalten die 125.000 Mitglieder in Deutschland und Europa Dienstleistungen in den Bereichen Forderungsmanagement, Marketing Services und Ratings.

Ausgangslage
Das bestehende Corporate Design war in die Jahre gekommen und spiegelte inhaltich nicht mehr die neuen Werte wieder. Creditreform möchte sich als modernes, digitales Unternehmen präsentieren, das Nähe und Vertrauen aufbaut. Die einzelnen Standorte erstellen zum Teil ihre eigenen Medien und haben unterschiedliche Produkte im Portfolio. Aus diesem Grund musste das neue Corporate Design in digitalen wie in analogen Medien einfach zu nutzen sein.

Farbe, Schrift und Bild
Die Farbe Cyan und die Headline-Schrift Averta bilden die Basis-Elemente des Corporate Designs. Sie finden sich in allen Medien wieder. Für besondere Wiedererkennung sorgen medienübergreifend die Textbalken der Headlines.

Icons
Der Stil der Icons leitet sich aus der Bildmarke ab. Sie sind einfach und gradlinig konstruiert, basieren auf geometrischen Grundformen und nutzen den Outline-Stil. Ein weiteres Stilmittel ist das Nutzen einer negativen Aussparung, die einen Schattenwurf imitiert oder Objekte voneinander trennt.

Bildsprache
Um die Kernwerte „persönlich“ und „gemeinsam“ in das Corporate Design einzubringen, wählten wir eine Bildsprache, bei der der Kunde auf Augenhöhe steht. Natürliches Licht und eine warme Farbgebung unterstützen diesen Eindruck.

Medien & Website
Ein zentraler Aspekt des Corporate Designs ist Konsistenz. Trotz der vielen Produkte und Standorte muss Creditreform an den unterschiedlichen Kontaktpunkten als eine Einheit auftreten. Im Projekt erstellten wir einfach anzuwendende Templates und übernahmen die Gestaltung der wichtigsten Medien. Die Website wurde zeitgleich mit dem Corporate Design gelauncht. Wir erstellten das UI Design für den digitalen Auftritt.

Agentur
Radikant

Designer
Oliver Hochscheid, Christian Wonner, Angelica Padilla, Lisa Pommerenke, Carina Brochhagen