Projekt

360° Journal — Liebe

Liebe ist…

…diesem Satz ein Ende zu geben, haben schon viele versucht. Diese Ausgabe versucht nicht den Komplex »Liebe« als Ganzes zu erfassen, sondern nähert sich dem riesigen Thema über Teilaspekte, mal im Kleinen, mal im Großen.

Welchen Effekt hat eigentlich die rosarote Brille? Wie fühlt es sich an, über Jahre hinweg eine Fernbeziehung zu führen? Und werden bei der wahren Liebe zwei Personen zu einer? Was machen soziale Beschleunigung, Digitalisierung und Selbstoptimierung mit uns – und was machen sie mit der Liebe? Und wie beeinflusst die Liebe eigentlich die Gesellschaft? Würde es auch ohne sie gehen? Oder sollten wir sie nicht wieder etwas mehr einbinden?

360° Journal — Das studentische Journal für Politik und Gesellschaft ist ein halbjährlich erscheinendes gesellschaftswissenschaftliches Journal von Studierenden für Studierende aus allen Fachbereichen.

Gestaltung
Stella Auburger

Chefredaktion
Lisa Bastian, Jana Eisberg

Autoren
Janine Baechle, Maximilian Fallmeier, Monika Gösch, Julian Husmann, Nadja M. Köffler, Jessica Kunkel, Tatiana Kvetnaya, Daniel Mayerhoffer, Vera Otterstein, Valentina Shafina, Thomas Sojer

Illustration & Fotografie
Janine Baechle, Isabel Blumenthal, Lisa Büchse, Jan Falkenberg, Lukas Samuel Heiduk, Julia Henfling, Richard Klippfeld, Lena Mühlemann, Polina Pankratova, Tatjana Prenzel, Marie Vormwald