Projekt

Leafy House Plants

Neuauflage einer 120 Jahre alten botanischen Enzyklopädie

Seit dem 28. Mai 2020 kann der Bildband Leafy House Plants des deutschen Diplom-Kommunikationsdesigners Benjamin Wurster auf der Crowdfunding-Plattform Kickstarter vorbestellt werden. Leafy House Plants ist die Neuauflage einer 120 Jahre alten botanischen Enzyklopädie und wird zum Ende des Jahres auf dem internationalen Buchmarkt erscheinen. Als Teil des Mentoring & Publishing Programs wird das Projekt vom internationalen Design Magazin Slanted und von Kickstarter direkt unterstützt. Die Kampagne läuft insgesamt 30 Tage lang und endet am 27. Juni 2020. 

Im Jahr 1899 schrieb der deutsche Botaniker Udo Dammer sein gesamtes Wissen über Zimmerblattpflanzen nieder und veröffentlichte die botanische Enzyklopädie Zimmerblattpflanzen. Wurster entdeckte dieses Buch Ende 2019 – 120 Jahre nach dessen Veröffentlichung – und war sofort begeistert, vor allem von den 46 detaillierten Pflanzenillustrationen.

Zunächst verwendete Wurster nur die Illustrationen als Vorlage für limitierte Linoldrucke. Es folgte jedoch eine moderne Neuauflage der kompletten Enzyklopädie. Über Kickstarter versucht der Buchliebhaber nun Menschen zu erreichen, die seine Begeisterung für dieses Projekt teilen. 

Leafy House Plants erscheint komplett zweisprachig – alle Texte des deutschen Originals werden zum ersten Mal professionell ins Englische übersetzt. Neben den ursprünglichen Inhalten von 1899 beinhaltet die Neuauflage zusätzliche Kapitel wie einen einleitenden Essay, einen Index aller Pflanzennamen und Scans der Original-Buchseiten. 

Das limitierte Early Bird-Angebot für den umfangreichen Bildband liegt bei nur 25 Euro. Zusätzlich zum Buch können ein limitierter Linoldruck, ein limitiertes Siebdruckplakat und ein Postkarten-Set über die Projektseite vorbestellt werden.

Leafy House Plants wird vom internationalen Design Magazin Slanted und von Kickstarter direkt unterstützt. Slanted und Kickstarter starteten vor wenigen Wochen ein gemeinsames Mentoring & Publishing Program, bei dem sie außergewöhnliche Konzepte für Print-Publikationen suchten. Wurster ist einer von 10 Gestaltern, deren Projekte für dieses Programm ausgewählt wurden und die nun die Chance haben, ihr Buch bei Slanted Publishers zu veröffentlichen. 

Designer
Benjamin Wurster