Projekt

Ewige Unendlichkeit

Eine Sammlung der menschlichen Sehnsucht nach Unsterblichkeit

Nach dem Leben kommt der Tod. Für manche ist es der Kreislauf des Lebens, andere verdrängen das Unausweichliche. Doch viele Menschen halten den Tod für ein eher inakzeptables Ende.
Die Sehnsucht nach einem ewigen Leben treibt uns seit Jahrhunderten voran. In den letzten Jahren erhält die Suche einen neuen Stellenwert. Ursache ist vor allem der technische Fortschritt, der ungeahnte Möglichkeiten verspricht.

Das Projekt „Ewige Unendlichkeit – Eine Sammlung der menschlichen Sehnsucht nach Unsterblichkeit“ befasst sich mit den Maßnahmen der Lebensverlängerung bis in das Unendliche. Man soll durch den Sammelband mit mehrperspektivischen Ansichten seine eigene Idee der Unsterblichkeit erarbeiten können.

Entstanden ist die Arbeit innerhalb meines Bachelors an der FH Aachen.

Designer
Larissa Hotze

Projektbetreuer
Prof. Dipl.-Des. Ilka Helmig
Prof. Dr. phil. Melanie Kurz