Interim (1)
Interim
Projektinfo

Eine Auseinandersetzung mit zeitlicher Begrenztheit im Raum

In meiner Bachelorarbeit wird Leerstand zum Thema. Das Ziel der Arbeit ist eine Blick-Lenkung auf existierende Räume, die Potential haben — auf die Leere als Platz für neue Möglichkeiten.

Die Tatsache, dass Leerstand häufig ein zeitlich begrenztes Phänomen ist, öffnet einen neuen Handlungsspielraum. Zwischennutzungen werden zum Schlüsselbegriff, temporäre Aktionen bis zum Moment der nächsten offiziellen, langfristigen Raumnutzung. Sowohl die Eigenschaften der Räume in ihrer rohen, oft unvollkommenen Erscheinung als auch die Endlichkeit der Leere erlauben ein neues Reglement: auch die Nutzungen dürfen lückenhaft sein. Zwischennutzungen bedeuten im Idealfall weniger Perfektionismus und mehr Kreativität.

Die Arbeit selbst ist eine Annäherung an das Phänomen der zeitlichen Begrenztheit im Raum und erfolgt auf einer abstrakteren Ebene der Untersuchung zeitlicher und räumlicher Grenzen.

Diese Untersuchungen, die zunächst skizzenhaft, dann mit Hilfe eines Modells und schließlich in wirklichen Räumen stattgefunden haben, wurden in dem Werkstück “Interim” zusammengefasst.

In drei Teile gegliedert baut sich die Publikation von einer schriftlichen Hinführung über die abstrakte Untersuchungsebene zu einer Fotostrecke in realen Leerräumen auf. Spielerisch wird im Untersuchungsteil ein Gefühl für die Vielfalt an Herangehensweisen vermittelt, wie, wo und wann zeitliche und räumliche Grenzen spürbar werden. Den Betrachter*innen wird viel Raum für Interpretation gelassen, denn der Themenbezug basiert auf individuell geprägten, unterschiedlichen Wahrnehmungen.

Im Verlauf der Projektphase erkannte ich, dass zeitliche Begrenztheit ist überall zu finden ist und sowohl positive als auch negative Eigenschaften mit sich bringt: Etwas endet, aber gleichzeitig entsteht daraus eine Wertschätzung des Moments.

Diese Ambivalenz lässt sich auch auf zeitlich begrenzte Nutzungen leerer Räume übertragen. Nur durch das definierte Ende können Zwischennutzungen ihr Potential entfalten.

Designerin
Lena-Marie Gribl

Designpreis Germany

Projekte

Plakate Design

Illustrationen

Logos Design

Webseiten Design

Design Agenturen

Design Agenturen in Augsburg

Design Agenturen in Berlin

Design Agenturen in Bielefeld

Design Agenturen in Bochum

Design Agenturen in Bonn

Design Agenturen in Bremen

Design Agenturen in Dortmund

Design Agenturen in Dresden

Design Agenturen in Duisburg

Design Agenturen in Düsseldorf

Design Agenturen in Essen

Design Agenturen in Frankfurt

Design Agenturen in Freiburg

Design Agenturen in Hamburg

Design Agenturen in Hannover

Design Agenturen in Karlsruhe

Design Agenturen in Kiel

Design Agenturen in Köln

Design Agenturen in Leipzig

Design Agenturen in Mannheim

Design Agenturen in München

Design Agenturen in Münster

Design Agenturen in Nürnberg

Design Agenturen in Stuttgart

Design Agenturen in Wiesbaden

Design Agenturen in Wuppertal

Design Studios

Designer / Freelancer

Corporate Designer Freelancer

Verpackungs Designer Freelancer

Type Designer Freelancer

Foto Designer Freelancer

Ausstellungs Designer Freelancer

Interface Designer Freelancer

Game Designer Freelancer

Produkt Designer Freelancer

Textil Designer Freelancer

Schmuck Designer Freelancer

Mode Designer Freelancer

Editorial Designer Freelancer

Grafik Designer Freelancer

Typografie Freelancer

Werbegrafik Freelancer

Bildbearbeitung Freelancer

Satz Freelancer

Reinzeichnung Freelancer

Farbmanagement Freelancer

Illustration Freelancer

Informationsgrafik Freelancer

Computergrafik Freelancer

Character Freelancer

Handcrafted Freelancer

Lettering Freelancer

Storyboard Freelancer

Experience Designer Freelancer

Information Freelancer

Interaction Freelancer

Usability Freelancer

Interface Designer Freelancer

Screen Designer Freelancer

Web Designer Freelancer

Konzept Freelancer

Gestaltung Freelancer

Entwicklung Freelancer

Motion Designer Freelancer

Animation Freelancer

Graphics Freelancer

Sound Freelancer

Design Blog

5 Tipps zur Optimierung der Sichtbarkeit von Unternehmen

Karrieresprung vom Mitarbeiter zum Chef

5 bahnbrechende minimalistische Designs

Zwischen seriös und ausgeflippt: Vorstellungsgespräche in der Kreativbranche

Inspirierendes Design im gemütlichen Eigenheim

Möbeldesigner – Ausbildung, Möglichkeiten und Gehalt

Andreas Waldschütz und Trockland lassen das Eiswerk Berlin neu erscheinen

Innovative Designs mit Hilfe von 3D-Druckdienstleister

Design zum (Wohl-) Sitzen im Objekt

Die Valentinstagskarte als kreatives Geschenk

Design Jobs

Konzepter Jobs

Entwickler Jobs

Manager Jobs

Sonstige Jobs

Praktika Praktikum Jobs

Grafikdesigner Jobs

UX/UI Designer Jobs

Art Director Jobs

Mediengestalter Jobs