Projekt

Drykorn – Spring Summer 2013 Campaign

Schultzschultz entwickelte in Zusammenarbeit mit dem Fotografen Daniel Woeller ein unkonventionelles Fotokonzept, das versucht den Zeitgeist abzubilden, indem es mit der Ästhetik von Social-Media-Foto-Blogs spielt.

Das modernste Digitaldruckverfahren wurde genutzt, um tausende unterschiedlicher Cover zu drucken. Auch durch die Variation von matter und glänzender Cellophanierung und verschiedenfarbiger Textilbänder auf dem Buchrücken wurde jedes einzelne Image-Book zu einem Unikat. Jedes Foto ist unterschiedlich fotografiert und gesteuert. Dem Patchwork sozialer Netzwerke steht allein die konsistente Handlung und deren Protagonisten gegenüber. Alle acht Innenseiten wechselt das Papier, auch wenn ein Bild über den Bund läuft. Dazu wurden Papiersorten verwendet, die möglichst unterschiedliche Eigenschaften haben.

Grafik Design
Schultzschultz
http://www.schultzschultz.com

Fotografie
Daniel Woeller
http://www.woellerphotography.com