Projekt

Drykorn – Spring Summer 2013 Campaign

Schultzschultz entwickelte in Zusammenarbeit mit dem Fotografen Daniel Woeller ein unkonventionelles Fotokonzept, das versucht den Zeitgeist abzubilden, indem es mit der Ästhetik von Social-Media-Foto-Blogs spielt.

Das modernste Digitaldruckverfahren wurde genutzt, um tausende unterschiedlicher Cover zu drucken. Auch durch die Variation von matter und glänzender Cellophanierung und verschiedenfarbiger Textilbänder auf dem Buchrücken wurde jedes einzelne Image-Book zu einem Unikat. Jedes Foto ist unterschiedlich fotografiert und gesteuert. Dem Patchwork sozialer Netzwerke steht allein die konsistente Handlung und deren Protagonisten gegenüber. Alle acht Innenseiten wechselt das Papier, auch wenn ein Bild über den Bund läuft. Dazu wurden Papiersorten verwendet, die möglichst unterschiedliche Eigenschaften haben.

Grafik Design
Schultzschultz
http://www.schultzschultz.com

Fotografie
Daniel Woeller
http://www.woellerphotography.com

Hochwertigkeit und Qualität – Zeichen deutscher Arbeiten Wie Sie Ihr Eigenheim aufhübschen Das Abenteuer in der fremden Wüste wartet 10 nützliche Online-Tools für Designer Fünf Tipps, wie Freelancer ihre Kreditchancen verbessern können 7 Ideen für ein gemütliches Wohnzimmer Die perfekte Webseite — Die Kraft liegt im Design Agentur Dreikon zum dritten Mal in Folge prämiert Langweilige Werbegeschenke waren gestern Herausforderungen einer E-Commerce Agentur Karten online bestellen — Mein Erfahrungsbericht Die neusten Jeanstrends Verwandlungskünstler LED – von Fluter bis Medientechnik Typografie – Eine kurze Geschichte von Typen, die Sätze formen und damit Druck erzeugen Open-Space-Büros für Kreative Ohne Marketing geht nichts mehr Kunst aus Stahl – Möglichkeiten einer Szene Lesen für die finanzielle Weiterbildung Ursprung der Kreativität: Der neue Ideenkatalog Wohnen im Einfamilienhaus – Zwischen Design und Funktionalität Flexible Personaleinsatzplanung für moderne Unternehmen Die Visitenkarte ist tot, es lebe die Visitenkarte! Fast Fashion vs. Slow Fashion Aufnäher selbst gestalten – Das sollten Sie beachten Mit außergewöhnlichem Design Aufmerksamkeit erzielen – Unsere Top Designs für 2018 Modedesign-Trends für das Frühjahr 2018 Fahrräder und Co. – Unser Design Check für 2018 Edles Design – So sehen erfolgreiche Kundenumfragen aus Woran man einen guten Tresor erkennt Responsive Web Design – ein Segen und ein Fluch Geschmackvolle Pflanzkübel, Made in Germany Schmuckdesign: Das zeitlose Handwerk Mit den richtigen Werbeartikeln Emotionen wecken und in Erinnerung bleiben