Sarotti Fair Ecuador (1)
1 /
Sarotti Fair Ecuador
Projektinfo

Sarotti Fair Ecuador
Packaging Design von
Hajok

Fein & fair – für die erste Monosorten-Schokoladenrange von Sarotti mit nachhaltig angebauten Bohnen aus dem eigenen Kakaoprojekt entwickelte HAJOK Design ein ganz besonderes Packaging Design.

Arriba Nacional – dieser wohlklingende Name steht für eine ganz besondere Kakaobohne. Sie gilt als Ursprungssorte des Kakaos, wird in Ecuador angebaut und zeichnet sich durch ihr nussiges, blumig-fruchtiges Aroma aus. Die Traditionsmarke Sarotti, die seit 1852 erfolgreich Schokoladenherzen höherschlagen lässt, nutzt die Arriba Nacional als Monosorte für ihre neue Bitterschokoladen-Range mit veganer Rezeptur. Das extra lange Conchieren des Kakaos sorgt für eine besonders cremige Konsistenz. Zudem stammen die nachhaltig zertifizierten Bohnen aus dem eigenen Kakao-Projekt, welches Familienbetriebe in Ecuador mit Schulungen und Förderprogrammen unterstützt. Kakaoschalen, die normalerweise vernichtet werden, fließen in die umweltbewusste, zertifizierte Papierverpackung ein, die eigens für die Marke hergestellt wurde.

Ein ungesehenes Verpackungsdesign sollte diese vielen positiven Eigenschaften der Schokolade widerspiegeln. Aber auch die sich verändernden Ansprüche der Konsumenten sollten in die Gestaltung einfließen. Das Qualitätsbewusstsein ist stärker denn je und auch der faire Handel von Anbauprodukten sowie Nachhaltigkeit spielen eine immer größer werdende Rolle. Diese Faktoren möchte Sarotti auch in Zukunft weiter etablieren und deswegen ist Fair Ecuador als Premiummarke genau der richtige Schritt. Um jüngere Zielgruppen zu erreichen, sollte ein impactstarker, moderner Look kreiert werden, der die Themen Qualität und Nachhaltigkeit verbindet.

Ein einzelner Kakaobaum visualisiert sinnbildlich, dass es sich bei Fair Ecuador um eine Monosorten-Schokolade handelt. Dabei ziert jede Sorte eine charakteristische Farbe, die inspiriert ist von den bunten Farben der Kakaobohnen. Die abgebildeten Tiere stellen heimische Arten aus Ecuador dar. Das Markenfeld ist bewusst hell gewählt, um deutlich das Naturpapier mit den dunklen Kakaoschalenstückchen erkennen zu lassen. In dem ebenfalls von HAJOK Design gestalteten Tray wirken die verschiedenen Sorten nebeneinander wie ein satter Regenwald aus ursprünglichen, grünen Kakaobäumen.