Projekt

Krizzl

Deine eigene Kritzelei in einem transparenten iPhone-Cover – so einfach ist die Idee hinter Krizzl.

Dann braucht es nur noch einen Stift und eine Kritzelei, schon ist der eigene Schutz für den digitalen Begleiter fertig.

Krizzl besteht aus einem durchsichtigen iPhone-Cover und einem 40seitigen DIN A5 Papierblock. Die Blätter bieten ausreichend Raum für Ideen und Skizzen und sind mittig perforiert (erhältlich für iPhone 4+5). So kann hemmungslos gekritzelt werden – auch bis zum äußersten Rand des Covers. Die leicht heraustrennbaren Blattausschnitte werden anschließend in das mitgelieferte Case eingelegt und auf die Rückseite des iPhones geklippt. Krizzl kommt in einer umweltfreundlichen und liebevoll gestalteten Verpackung, deren Illustration sich auf der ersten Blockseite als „Startmotiv” wiederfindet. Das iPhone hat seinen Ruf als schönstes Smartphone noch immer nicht verloren, seine Einzigartigkeit hingegen schon.

Das führt nicht nur zu Verwirrung auf dem Kneipentisch sondern auch zu immer ausgefalleneren Cover-Ideen auf dem Markt. Strass-Steine, Gameboy-Optik oder Krokoleder, es findet sich fast alles in den Regalen der Handyverkäufer.

Diesen in Serie produzierten Printobjekten steht mit Krizzl die eigene Zeichnung gegenüber. Der Lippenstiftabdruck der Freundin, die Abfahrtszeiten der U-Bahn oder das zeichnerische Werk der dreijährigen Tochter – die analogen Bilder fallen auf und schützen nicht nur vor Kratzern sondern mit Sicherheit auch vor Verwechslung.

Krizzl ist eine Co-Produktion der Kölner Design-Agenturen Halfmann Mennickheim und Elastique. Für die Zukunft können sich die Köpfe hinter Krizzl noch mehr vorstellen.

Krizzl
http://www.krizzl.com
sales@krizzl.com

Printmedien in Unternehmen Stylische Textilkabel – Einsatzmöglichkeiten und Ideen Das neue iPhone 8 bzw. X – der Start der neuen iPhone-Generation Trends für die Küche 2017 – mehr als nur kochen Customization – individuelle Kleidung schaffen Mit Designhüllen Geld verdienen Stilvoll visualisieren und organisieren mit individuellen Magneten und Magnetsystemen Stilvolle Arten, seine Terrasse zu beschatten 3 Tipps, wie Sie am stilvollsten DANKE sagen – Unser Ratgeber! Klick mich – Die Kunst der Landingpage Schmuckdesign: Das zeitlose Handwerk Leuchten-Trends 2017: Vier Stilrichtungen beeinflussen die Lichtgestaltung Textilveredelung vom Profi: Wie Puncher die Stickerei-Branche prägen Im Trend: Individuell gestaltbare Möbel 5 Geschenkideen mit Individualität Interview mit dem Firmeninhaber von Weihnachtskarten-Shop.com Neuer Trend in der Verpackungsindustrie: Individuelle Verpackungen lösen den Mainstream ab Die perfekte Einrichtung für den erfolgreichen Friseursalon 3D-Speed Drawing: Star-Wars meets Car Gut eingehüllt: Verpackungen als Werbemittel Hiphop, Streetart und Mode made in Germany Designermöbel „made in Germany“ sind angesagter denn je Studentischer Architekturwettbewerb 2015 – Urbane Wohnkonzepte Kunden- und Partnerbeziehungen sind für Designer wichtig Was ist 99designs und wie funktioniert es? Responsive- und Mobile-Webdesign: Google möchte mobile Surfer zufriedenstellen Gebrauchte Software Die Fotoleinwand als Ergänzung in der Wohnraumgestaltung 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 61 62 63 64 65 66 67 68 69 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 60 60 61 62 63 64 65 66 67 68 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40