Artikel

5 Fragen an Anette Klich zum Thema Selbständigkeit

Antworten von Anette Klich

Welche Ausbildung hast du gemacht und wo?

Anette: Ich habe in Bozen Design studiert und ein Auslandssemester am Goldsmiths College in London gemacht. Das Studium war recht interdisziplinär, es hat viele Facetten des Designs abgedeckt wie Typografie, Fotografie, Kommunikation, Produktdesign, usw. Für mich persönlich war schnell klar, dass ich in Richtung Grafikdesign gehen wollte. 

Was hast du gemacht, bevor du als Selbständiger gearbeitet hast?

Anette: Ich habe schon während des Studiums einige freie Arbeiten gemacht und war in einem Kunstverein, für den ich die Gestaltung übernehmen durfte. Nach dem Studium war ich in einem Designbüro in New York und habe danach wieder selbständig gearbeitet. 

Warum arbeitest du selbständig?

Anette: Ich finde es super, dass man selbstbestimmt arbeiten kann und dass dies auch eine große Vielseitigkeit mit sich bringt.

Was rätst du angehenden Designern und Kreativen, die sich selbständig machen möchten?

Anette: Wichtig sind eine Vision, Portfolio und Onlinepräsenz, sowie ein gutes Netzwerk. Und viel Passion.

Wie kommst du als Selbständiger an (neue) Kunden?

Anette: Ich mache zwar auch Kundenakquise, meistens ergibt sich eine Zusammenarbeit aber über persönliche Empfehlungen oder über meine Webseite. 

Kommentieren