Projekt

Deadline

Von 100 Menschen sind 100 betroffen

Das ganze Leben besteht aus Grenzen. Wir stellen uns abends den Wecker und begrenzen unseren Schlaf. Der Tag hat eine begrenzte Anzahl an Stunden. Wir kaufen einen Joghurt mit einer begrenzten Haltbarkeit. Unser Leben ist eine Anhäufung von vielen Begrenzungen. Und wir nehmen das Alles selbstverständlich hin, so wie wir den Tag mit seinen 24 Stunden selbstverständlich hinnehmen. Und während wir Joghurt-essend am Frühstückstisch sitzen und uns all dieser Begrenztheit mehr als bewusst sind, vergessen wir dabei all zu oft unsere Eigene.

In meinem Buch “Deadline” beschäftige ich mich mit dem “perfekten Timing” für den Tod. Das Buch beinhaltet fiktive Geschichten und wahre Begebenheiten. Es geht um den Tod in den Religionen und um den Tod aller Dinge, die uns umgeben. Ein großes Interview enthüllt schließlich viele Versäumnisse und menschliche Ängste. Der Schluss setzt sich aus einem Selbsttest für den Leser zusammen.

Dieses Projekt entstand im 2. Semester Kommunikationsdesign an der Hochschule RheinMain in Wiesbaden.

Maße: 15cm x 23cm
Umfang: 84 Seiten
Papier: Bilderdruckpapier (matt)
Cover: 300g
Inhaltsseiten: 130g
Fonts: Baskerville, Helvetica Neue

Konzeption, Inhalt und Gestaltung
Lisa Grunau
grunau.lisa@web.de

Vom Blatt auf die Haut – die Kunst des Tattoodesigns Endlich mehr Freiheit in den eigenen vier Wänden Die Besonderheiten von saisonalen Werbemitteln Modedesign- Trends für 2019/20 Einrichtungstrends im Herbst – aktuelle Farben und Muster Sicherheit und Design – zwei Dinge, die sich nicht ausschließen Webdesign für verschiedene Usergruppen erstellen Schlaf Design für eine rastlose Gesellschaft – Eindrücke von Querdenkern und Kreativen Fenster – Abstand von bisherigen Standards Nähschule – verschiedene Sticharten ermöglichen unterschiedliche Designmerkmale Praktische Waschtipps – so verschwinden Flecken von Kinderkleidung Die 8 wichtigsten Wohntrends 2019 Offline- versus Onlinemarketing Erlebt das DDR-Design ein Revival? Toilette wird durch neue Technik zum Designprodukt Design als visuelle Sprache Made in Germany – deutsche Hersteller präsentieren Produkte mit Top-Design Kreative Jobs: Designer zieht es in deutsche Großstädte Möbeltrends 2019: Spagat zwischen Naturmaterialien und alten Bekannten Wie der Einstieg zum Modedesign gelingen kann Texte in einem Unternehmen perfektionieren: Wie geht das? Wie Sie Ihr Eigenheim aufhübschen Das Abenteuer in der fremden Wüste wartet Fünf Tipps, wie Freelancer ihre Kreditchancen verbessern können Herausforderungen einer E-Commerce Agentur Verwandlungskünstler LED – von Fluter bis Medientechnik Typografie – Eine kurze Geschichte von Typen, die Sätze formen und damit Druck erzeugen Wohnen im Einfamilienhaus – Zwischen Design und Funktionalität Flexible Personaleinsatzplanung für moderne Unternehmen Customization – individuelle Kleidung schaffen