Projekt

Ruhrkraut – wildes Revier

Das Ruhrgebiet ist mehr als nur ehemalige Industriemetropole, mehr als Beton und graue Tris­t­esse. Zwischen den dicht bebau­t­en Gebieten breitet sich die Natur aus und gewinnt Orte zu­rück, die wir verloren geglaubt hatten.

Das Ruhrgebiet ist grün, bunt und vielfältig. Erforsche dein Revier!

Ruhrkraut ist eine städtische Initiative. Ruhrkraut besteht aus einer kleinen Gruppe begeisterter Kräutersammler und leidenschaft­licher Pottbewohner.

Am Anfang des Bachelorprojekts stand die Frage, wie bringe ich die Leute aus der Stadt dazu in die Natur zu gehen und ihre Heimat auf eine neue Art und Weise zu erkunden? Wie kann ich Heimatgefühl visualisieren? Wie kann ich das Ruhrgebiet attraktiver machen?

Ziel der Bachelorarbeit war es ein Corporate Design zu entwickeln, das das Ruhrgebiet und die Heimatverbundenheit auf visueller und emotionaler Ebene widerspiegelt. Die Herausforderung lag darin, ein modernes und einheitliches Erscheinungsbild zu gestalten, dass ehrlich und vertrauenswürdig wirkt.

Felicitas Danberg
http://www.felicitas-danberg.de

Bachelorprojekt 2014
Corporate Design
Folkwang Universität der Künste
Betreuung: Prof. Peter Wippermann, Dipl. Des. Susanne Weiss

Aufnäher selbst gestalten – Das sollten Sie beachten Mit außergewöhnlichem Design Aufmerksamkeit erzielen – Unsere Top Designs für 2018 Sammlermünzprägungen: Das gilt es zu wissen Modedesign-Trends für das Frühjahr 2018 Touchpens für Smartphones und Tablet Optimale Designs für die wirksame Werbung Fahrräder und Co. – Unser Design Check für 2018 Edles Design – So sehen erfolgreiche Kundenumfragen aus Printmedien in Unternehmen Stylische Textilkabel – Einsatzmöglichkeiten und Ideen Das neue iPhone 8 bzw. X – der Start der neuen iPhone-Generation Trends für die Küche 2017 – mehr als nur kochen Woran man einen guten Tresor erkennt Customization – individuelle Kleidung schaffen Mit Designhüllen Geld verdienen Stilvoll visualisieren und organisieren mit individuellen Magneten und Magnetsystemen Geschmackvolle Pflanzkübel, Made in Germany Die Wohnung ins rechte Licht rücken Textilveredelung vom Profi: Wie Puncher die Stickerei-Branche prägen Im Trend: Individuell gestaltbare Möbel 5 Geschenkideen mit Individualität Interview mit dem Firmeninhaber von Weihnachtskarten-Shop.com Gut eingehüllt: Verpackungen als Werbemittel Designermöbel „made in Germany“ sind angesagter denn je Studentischer Architekturwettbewerb 2015 – Urbane Wohnkonzepte Portrait: Sigmar Polke, Ralph Ueltzhoeffer – Biographie als Kunst Kunden- und Partnerbeziehungen sind für Designer wichtig 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 61 62 63 64 65 66 67 68 69 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 60 60 61 62 63 64 65 66 67 68 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40