Projekt

Heilpflanzen und Selbstmedikation – Therapeutische Anwendungen

Das klassische Kräuterbuch war, als es etwa 1450 für die All­gemeinheit zugänglich wurde, ein wichtiger, gebräuchlicher und verlässlicher Alltagsbegleiter. Es wurde vor allem bei der Selbstherapie leichterer Erkrankungen mithilfe von Heilpflanzen zu Rate gezogen.

Heutzutage besitzt das „Kräuterbuch“ nicht mehr ­dasselbe An­sehen wie früher. Die Ursachen hierfür sind vielfältig. Vor allem die zahlreichen Nebenwirkungen synthetisch hergestellter Arzneimittel führen zu einem allmählichen Umdenken in der Gesellschaft, sodass Heilpflanzen in ihrer therapeutischen Bedeutung nicht zu unterschätzen sind.

Das Buch „Heilpflanzen und Selbstmedikation – Therapeutische Anwendungen“ ist ein Nachschlagewerk, das für die Behandlung von leichteren „Alltagserkrankungen“ verwendet werden kann. Die in dem Buch ­enthaltenen Informationen werden mit einer Vielzahl von eigens dafür entwickelten Schaubildern kombiniert und ermöglichen dem Nutzer so eine eigenverantwortliche und sichere Behandlung.

Wichtig
Es ist zu beachten, dass das Behandeln mit Heilpflanzen je nach Beschwerde auf einer ­längerfristig angelegten Therapie beruht. Zudem kann die Therapierung mit Heilpflanzen die Medikation mit synthetischen Arzneimitteln nicht ersetzen. Gerade bei schwereren Erkrankungen hat sie eher eine begleitende Funktion.

Gestalterisches Konzept, inhaltliche Aufarbeitung und Umsetzung
Anja Rauenbusch

Als inhaltliche Grundlage diente vor allem das Medizinbuch “Praxislehrbuch der modernen Heilpflanzenkunde” von Ursel Bühring

Die neusten Jeanstrends Verwandlungskünstler LED – von Fluter bis Medientechnik Typografie – Eine kurze Geschichte von Typen, die Sätze formen und damit Druck erzeugen Open-Space-Büros für Kreative Ohne Marketing geht nichts mehr Lesen für die finanzielle Weiterbildung Als Deutscher Französisch lernen Wohnen im Einfamilienhaus – Zwischen Design und Funktionalität Flexible Personaleinsatzplanung für moderne Unternehmen Den Horizont erweitern – Design-Ideen aus dem Ausland Marketing: Klassische Print-Werbung oder Online-Werbung? Aufnäher selbst gestalten – Das sollten Sie beachten Modedesign-Trends für das Frühjahr 2018 Optimale Designs für die wirksame Werbung Fahrräder und Co. – Unser Design Check für 2018 Edles Design – So sehen erfolgreiche Kundenumfragen aus Printmedien in Unternehmen Print- vs. Onlinewerbung Geschmackvolle Pflanzkübel, Made in Germany Im Trend: Individuell gestaltbare Möbel Mit den richtigen Werbeartikeln Emotionen wecken und in Erinnerung bleiben 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 61 62 63 64 65 66 67 68 69 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 60 60 61 62 63 64 65 66 67 68 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40