Projekt

Imam

Aus großer Leidenschaft belege ich in meinem Studium zum Kommunikations­designer an der Hochschule Mannheim den Schwerpunkt Fotografie. Dieses Semester behandeln wir das Thema »Knochenjobs oder Berufe, die die Gesell­schaft zusammenhalten«.

Ich entschied mich dafür, einen Imam in einer türkisch-muslimischen Gemeinde zu portraitieren und so als Außenstehender einen Ein­blick in das Gemeinschaftsleben und den Islam zu bekommen. Diese Tätigkeit fasziniert mich besonders, da ich diese Form von Gemeinschaft in Deutschland so vorher nicht kannte. Die Menschen treffen sich, um gemeinsam zu beten, zu diskutieren oder einfach nur einen Tee zu trinken. Mich beeindruckt besonders die Stellung des Imams in der Gemeinde. Ähnlich wie ein Pfarrer in der Kirche, doch viel offener und von Jung und Alt als wichtiger Gesprächspartner und Vertrauensperson angesehen. Die Fotos zeigen meine Eindrücke der Fatih-Mo­schee und deren Gemeinde in Mannheim.

Francesco Futterer
Hochschule Mannheim
Kommunikationsdesign 5. Semester
http://www.francescofutterer.de