Projekt

After School Club II – Content or not?!

About the concept of content in the theory and practice of design: reflections in images and text.

This publication is meant to serve as an extension to the After School Club 2013 at Offenbach Academy of Art & Design. It contains texts and visual statements on this year’s subject, by means of which we hope to provide a reference point for finding an own unique approach to the subject matter. Among the contributors are the speakers, theoreticians and respective teams of previous and this year’s edition of the festival.

Release date: March 2013
Size: 105 & 148mm
Features: 100 pages, full color, softcover
Languages: English/German
Price: €7,00 + shipping
Link: http://www.afterschoolclub.de

Text Contributors:
Christian Janecke, Els Kuijpers, Marc Ries, Luciane Pisani

Visual Contributors:
Mirko Borsche, Jan Buchczik, Anthony Burrill, Benjamin Franzki, Serafine Frey, Sebastian Haslauer, Frank Höhne, Mario Hombeuel, Hort, Tim Jüdemann, Simon Keckeisen, Robin Klußmann, Nadine Eleni Kolodziey, Eike König, Felix Krapp, Anne Krieger, Evelyn Laube, Alexander Lis, Antoine & Manuel, Stefan Marx, Philipp Möller, Jan Münz, Sebastian Pataki, Anna Skopp, Niklaus Troxler, Jordy van den Nieuwendijk, Vier5

Aufnäher selbst gestalten – Das sollten Sie beachten Mit außergewöhnlichem Design Aufmerksamkeit erzielen – Unsere Top Designs für 2018 Sammlermünzprägungen: Das gilt es zu wissen Modedesign-Trends für das Frühjahr 2018 Touchpens für Smartphones und Tablet Optimale Designs für die wirksame Werbung Fahrräder und Co. – Unser Design Check für 2018 Edles Design – So sehen erfolgreiche Kundenumfragen aus Printmedien in Unternehmen Stylische Textilkabel – Einsatzmöglichkeiten und Ideen Das neue iPhone 8 bzw. X – der Start der neuen iPhone-Generation Trends für die Küche 2017 – mehr als nur kochen Woran man einen guten Tresor erkennt Customization – individuelle Kleidung schaffen Mit Designhüllen Geld verdienen Stilvoll visualisieren und organisieren mit individuellen Magneten und Magnetsystemen Geschmackvolle Pflanzkübel, Made in Germany Die Wohnung ins rechte Licht rücken Textilveredelung vom Profi: Wie Puncher die Stickerei-Branche prägen Im Trend: Individuell gestaltbare Möbel 5 Geschenkideen mit Individualität Interview mit dem Firmeninhaber von Weihnachtskarten-Shop.com Gut eingehüllt: Verpackungen als Werbemittel Designermöbel „made in Germany“ sind angesagter denn je Studentischer Architekturwettbewerb 2015 – Urbane Wohnkonzepte Portrait: Sigmar Polke, Ralph Ueltzhoeffer – Biographie als Kunst Kunden- und Partnerbeziehungen sind für Designer wichtig 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 61 62 63 64 65 66 67 68 69 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 60 60 61 62 63 64 65 66 67 68 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40