Projekt

Lost: The Story of Refugees

Derzeit befinden sich 60 Millionen Menschen weltweit auf der Flucht vor Krieg, politischer Ver­folgung und Unterdrückung. In vielen Ländern, auch in Europa, stoßen sie auf Ablehnung oder Diskriminierung.

Lost ist ein Kollektiv aus Reportern, Fotografen und Grafikern. Wir machten es uns zum Ziel, direkt vor Ort zu sein, die Menschen ein Stück ihres Weges zu begleiten, um ihr Schicksal zu dokumentieren. Aus unseren Impressionen entlang der Balkanroute ist ein Buch entstanden. Ein Buch, das die Emotionen, Eindrücke und Lebensgeschichten der Flüchtlinge anders wiedergibt, als Massenmedien und Politik es tun. Wir geben ein Buch heraus, das man sich wie einen stummen Zuseher vorstellen kann. Die Einnahmen aus dem Reingewinn gehen an Integrationsprojekte für Flüchtlinge.

Autor
Franziska Tschinderle

Fotograf
Martin Valentin Fuchs
François Weinert

Designer und Art Director
Max Schnürer

Übersetzer
Simon Hellmayr

7 Ideen für ein gemütliches Wohnzimmer Die perfekte Webseite — Die Kraft liegt im Design Agentur Dreikon zum dritten Mal in Folge prämiert Langweilige Werbegeschenke waren gestern Herausforderungen einer E-Commerce Agentur Design-Highlights für zu Hause Verwandlungskünstler LED – von Fluter bis Medientechnik Typografie – Eine kurze Geschichte von Typen, die Sätze formen und damit Druck erzeugen Open-Space-Büros für Kreative Wohnen im Einfamilienhaus – Zwischen Design und Funktionalität Flexible Personaleinsatzplanung für moderne Unternehmen Wie der 3D-Drucker unser Leben verändert Die Visitenkarte ist tot, es lebe die Visitenkarte! Marketing: Klassische Print-Werbung oder Online-Werbung? Fast Fashion vs. Slow Fashion Aufnäher selbst gestalten – Das sollten Sie beachten Mit außergewöhnlichem Design Aufmerksamkeit erzielen – Unsere Top Designs für 2018 Optimale Designs für die wirksame Werbung Edles Design – So sehen erfolgreiche Kundenumfragen aus Stylische Textilkabel – Einsatzmöglichkeiten und Ideen Woran man einen guten Tresor erkennt Print- vs. Onlinewerbung Klick mich – Die Kunst der Landingpage Leuchten-Trends 2017: Vier Stilrichtungen beeinflussen die Lichtgestaltung Interview mit dem Firmeninhaber von Weihnachtskarten-Shop.com Designermöbel „made in Germany“ sind angesagter denn je 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 61 62 63 64 65 66 67 68 69 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 60 60 61 62 63 64 65 66 67 68 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40