Design made in
Germany

Frida von Fuchs Corporate Design

Corporate Identity for Frida von Fuchs – a Berlin-based design agency who deal mainly with freelancers on smaller, more carefully crafted jobs.

Frida is a character who nobody ever sees, but she’s always looking out for your best interests. Like the name and logo suggests, she’s a bit a spectre – a hybrid of woman and fox.

Design und Illustration
Jono Garrett

Projekt Management
Femke Peter & Ben Bencivinni

Corporate Identity for Frida von Fuchs - a Berlin-based design agency who deal mainly with freelancers on smaller, more carefully crafted jobs. Frida is a character who nobody ever sees, but she's always looking out ...

Ich bin nur einer von vielen – ein gestalterischer Diskurs

Die Semesterarbeit beschäftigt sich mit dem Krankheitsbild „Dissoziative Identitätsstörung“ – umgangssprachlich auch oft als Multiple Persönlichkeit betitelt. Der gestalterische Diskurs begann mit einer Reihung von Plakaten, die von Woche zu Woche assoziativ weitergeführt wurden. Das Endprodukt bündelt diese mit einer inhaltlichen Aufarbeitung der Krankheit und zeigt sich in einem Plexihefter.

Das Editorial Design sollte vielschichtig sein und gleichzeitig die Einbrüche und Verläufe der Störung visualisieren.

Gestaltung
Maurice Fischer

Dozent
Götz Gramlich

Die Semesterarbeit beschäftigt sich mit dem Krankheitsbild „Dissoziative Identitätsstörung“ – umgangssprachlich auch oft als Multiple Persönlichkeit betitelt. Der gestalterische Diskurs begann mit einer Reihung von Plakaten, die von Woche zu Woche assoziativ weitergeführt wurden. Das ...

Future Past – Past Future

Für das Goethe Institut und die Transmediale haben wir Logo, Plakat, Flyer und Katalog der von Sandra Naumann kuratierten Ausstellung »future past – past future« im Supermarkt Berlin gestaltet.

Für den Katalog wurde hier zwar jede Doppelseite pro beteiligtem Künstler layoutet und gedruckt. Aber dann so gebunden, dass die Arbeiten neu und überraschend korrespondieren. Ein Spiel mit Raum und Zeit, das auch den Zufall implimentiert.

Atelier
Ruddigkeit

Design
Vera Fischer

Druck
Seltmann Printart

Für das Goethe Institut und die Transmediale haben wir Logo, Plakat, Flyer und Katalog der von Sandra Naumann kuratierten Ausstellung »future past – past future« im Supermarkt Berlin gestaltet. Für den Katalog wurde hier zwar ...