Teahouse Exclusives – Everyday Line

Teetrinker sind charakterstarke Individualisten. Menschen, die sich in ihrem Alltag bewusste Momente der Entschleunigung gönnen. An genau diese Zielgruppe richtet sich die „Everyday Line“ von Teahouse Exclusives. Wir entwickelten ein Design, das den hohen Anspruch des seit 1879 bestehenden Familienunternehmens weiterführt und zugleich die Anforderungen von Gastronomie und Hotellerie erfüllt. Die acht Verpackungen der Reihe sind bronzefarben, hochwertig schimmernd und mit locker gescribbelten Zeichnungen unterschiedlicher Teekannen versehen. Dank der plakativen Farbcodierung fallen die einzelnen Sorten sofort ins Auge. Die Typografie: 100% handverlesen – so, wie der Tee selbst. Denn die Handschriften wurden individuell erstellt und keine Standardschriften. Und nicht zuletzt dadurch unverwechselbar.

Design
Peter Schmidt Group
Katrin Niesen
Christian Gebert
Rachel Beyerlein

Teetrinker sind charakterstarke Individualisten. Menschen, die sich in ihrem Alltag bewusste Momente der Entschleunigung gönnen. An genau diese Zielgruppe richtet sich die „Everyday Line“ von Teahouse Exclusives. Wir entwickelten ein Design, das den hohen Anspruch ...

Vermeidung, Entsorgung und Recycling von Müll auf dem Holzmarkt. Ein Katalog an Möglichkeiten

Designstudierende der Fachhochschule Potsdam entwickeln in Kooperation mit den Berliner Stadtreinigungsbetrieben und dem Holzmarkt Strategien und Projekte zu Vermeidung, Entsorgung und Recycling von Müll im urbanen Kontext.

Auf dem ehemaligen Gelände der Bar 25 in der Holzmarktstraße in Berlin wird seit Oktober 2012 an der Umsetzung eines nachhaltig strukturierten Quartierkonzepts gearbeitet bei dem Natur, Wirtschaft und Kultur zusammen gedacht werden: dem Holzmarkt. Der Holzmarkt soll den Menschen vielfältige Möglichkeiten zur Gestaltung und zur Partizipation bieten und damit Räume schaffen für urbane Kreativität. Das Gelände wird allen Bewohnern der Stadt sowie Gästen offen stehen und als Leuchtturmprojekt viele Menschen aus Berlin und der ganzen Welt anziehen und zusammenbringen. Diese Offenheit verbunden mit dem Anspruch an Nachhaltigkeit und kreativer Gemeinschaft birgt zahlreiche Herausforderungen und Gestaltungsprobleme, allen voran den sinnvollen und optimierten Umgang mit Ressourcen sowie deren Entsorgung in Form von Müll.

Auf 164 Seiten wurde ein Großteil der im Designlabor der FH Potsdam entstandenen Ideen, von denen einige bereits als Prototypen realisiert und auf dem Holzmarktgelände getestet wurden, zusammengetragen. Die Zielsetzungen der einzelnen Projekte reichen von Aufklärung und Bildung zum Thema Mülltrennung, Müllvermeidung sowie Re- und Upcycling über Verhaltensänderung, Vermeidung von „Littering“ (Vermüllung) bis hin zu Ressourcenschonung und Sauberkeit auf dem Holzmarktgelände. Die Strategien und Projekte sind so unterschiedlich wie vielfältig. Auf den „Orangen Seiten“ sind all die großen und kleinen Ideen in Form von Steckbriefen zusammengetragen und ihrer Motivation nach sortiert: Müll sammeln, Abfall anzeigen, Unrat bespielen, Wegwerfen inszenieren, Ortstypik entwickeln. Und nicht genug davon: Am Ende wurden die Ideen ad hoc in Prototypen umgesetzt.

Papiere
Circle Offset White 90 g/m2, Vivus Color Mandarin 80 g/m2, Circle Silk Premium White 115 g/m2

Design
Robert Krug

Designstudierende der Fachhochschule Potsdam entwickeln in Kooperation mit den Berliner Stadtreinigungsbetrieben und dem Holzmarkt Strategien und Projekte zu Vermeidung, Entsorgung und Recycling von Müll im urbanen Kontext. Auf dem ehemaligen Gelände der Bar 25 in der ...

Stilvoll visualisieren und organisieren mit individuellen Magneten und Magnetsystemen

Print- vs. Onlinewerbung

Stilvolle Arten, seine Terrasse zu beschatten

Geschmackvolle Pflanzkübel, Made in Germany

3 Tipps, wie Sie am stilvollsten DANKE sagen – Unser Ratgeber!

Die Wohnung ins rechte Licht rücken

Klick mich – Die Kunst der Landingpage

Schmuckdesign: Das zeitlose Handwerk

Leuchten-Trends 2017: Vier Stilrichtungen beeinflussen die Lichtgestaltung

Textilveredelung vom Profi: Wie Puncher die Stickerei-Branche prägen

5 Geschenkideen mit Individualität

Neuer Trend in der Verpackungsindustrie: Individuelle Verpackungen lösen den Mainstream ab

Die perfekte Einrichtung für den erfolgreichen Friseursalon

3D-Speed Drawing: Star-Wars meets Car

Gut eingehüllt: Verpackungen als Werbemittel

Mit den richtigen Werbeartikeln Emotionen wecken und in Erinnerung bleiben

Kennzeichen-Design aus Deutschland: 3D Lettern Carbon Look – Ein alltägliches Produkt wird stylish

Studentischer Architekturwettbewerb 2015 – Urbane Wohnkonzepte

Was dient Designern als Inspiration für ihre Produkte?

Einfach Möbel shoppen mit Livingo.de

E-Zigarette: Trend oder echte Alternative?

Individuelles Wohnen mit Farbe der Saison

Slow-Fashion: Nachhaltiges Modedesign aus Deutschland

Designmöbel: Exklusivität erfreut sich steigender Nachfrage

2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 61 62 63 64 65 66 67 68 69 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 60 60 61 62 63 64 65 66 67 68 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40