Schluss mit der Aufschieberitis

0 Comments Blog 02.11.2020 - 18:04 Uhr



Viele Menschen tragen sich mit einem bestimmten Gedanken, trauen sich aber nicht, ihr Vorhaben zu verwirklichen oder sind zeitlich so eingebunden, dass es einfach nie klappt. Dabei verpassen sie eine Chance nach der anderen und verschwenden wertvolle Ressourcen. Das bringt unter anderem auch finanzielle Nachteile, denn viele der verrücktesten Ideen sind oft so genial, dass sie durchaus das Potenzial für hohe Renditen in sich tragen. Wer mit voller Überzeugung hinter einer bestimmten Sache steht und seine ganze Energie in ein spezielles Projekt einbringt, erhöht damit seine Erfolgschancen erheblich. Viele der heutigen Großunternehmer fingen einst ganz klein an, mit einer Idee, ein bisschen Eigenkapital und einer gesunden Portion Enthusiasmus. Ein gutes Beispiel hierfür ist die international erfolgreiche Sportartikelmarke Adidas. Ihr Gründer Adolf Dassler tüftelte gemeinsam mit seinem Bruder Rudolf in den 1920er Jahren in der Waschküche der Mutter an Fußballschuhen mit Stollen. Inzwischen gehört Adidas zu den Weltmarktführern.

Neues wagen – der Schritt ins Ungewisse



Es gibt verschiedene Möglichkeiten, das persönliche Potenzial gewinnbringend auszuschöpfen. Am elegantesten ist sicherlich die Unternehmensgründung. Doch der Weg zum erfolgreichen Unternehmer ist mühsam und oft steinig. Ein weiteres Hindernis ist die sogenannte Prokrastination, umgangssprachlich Aufschieberitis genannt. Die wenigsten Menschen verwirklichen ihre Ideen und Träume und vergeuden somit kostbare Chancen. Wer über ein Konzept mit wirklich realistischen Erfolgsaussichten verfügt, sollte deshalb so schnell wie möglich die Gelegenheit beim Schopf packen. Es ist aber auch wichtig, die Risiken nicht aus den Augen zu verlieren, denn nur aus einer fixen Idee heraus lässt sich oft nichts Standfestes aufbauen. Das Vorhaben braucht Hand und Fuß. Eine andere Möglichkeit, Umsätze zu generieren und gleichzeitig die Unabhängigkeit zu bewahren, ist die Investition in Start-ups. Das sind junge Unternehmen, die sich gerade erst auf dem Markt etablieren. Wer so etwas plant, muss sich aber darüber im Klaren sein, dass auch das ordentlich schief gehen kann, insofern man nicht über die nötigen Kenntnisse auf diesem Gebiet verfügt.

Ein gelungener Einstieg ins Trading



Eine viel bessere Einstiegsmöglichkeit in die Unternehmerkultur bietet das Trading mit fachlicher Unterstützung. Auf der Libertex Seite gibt es zahlreiche Tipps und Anregungen für ein gelungenes Investment. Dem Investor stehen zahlreiche interessante Projekte zur Verfügung. So lohnt sich zum Beispiel der Kauf vielversprechender Aktien sowie der Einstieg in den Handel mit landwirtschaftlichen Rohstoffen, Metallen, Währungen und Kryptowährungen. Bei Libertex erfährt der Interessent zum Beispiel, wie er zum professionellen Trader avanciert, was der Unterschied zwischen verfügbarer Margin und Margin ist und welche Rolle der Multiplikator spielt. Der Besucher der Webseite erhält wertvolle Handelsinformationen und die Möglichkeit, in aller Ruhe in die faszinierende Welt des Tradings reinzuschnuppern. Das Tradingangebot beschränkt sich nicht nur auf den deutschen Markt, sondern bietet internationale Chancen. Wer sein Kapital eigenständig verwalten und investieren möchte, sollte sich umfassend informieren und die Angebote ganz genau prüfen. Zur Vertiefung in die Systematik lohnt sich die Teilnahme an den Handelskursen, die sich vor allem für Einsteiger sehr gut eignen und die Handelsgrundlagen auf eine leicht verständliche Art und Weise vermitteln. Nach einer Zeit des Lernens und Informierens ist dann zumeist ein sicheres Gespür vorhanden. Einer gewinnversprechenden Investition steht dann nichts mehr im Wege.

Ähnliche Artikel

Abschied oder Aufbruch? Erste Gedanken zur Adobe Creative Cloud Funktionale Serifen? Designer = Schwamm. 10 Minutes Reading Time: Dumm und Dümmer Responsive Typography – Interview mit Oliver Reichenstein Das moderne Büro im Grünen – aber wie? Die schönsten Luxusuhren – das sind die Lieblinge der Schönen und Reichen 5 Tipps zur Optimierung der Sichtbarkeit von Unternehmen Karrieresprung vom Mitarbeiter zum Chef 5 bahnbrechende minimalistische Designs Zwischen seriös und ausgeflippt: Vorstellungsgespräche in der Kreativbranche Jenseits von 08/15: die kreative Bewerbung Wohnung schön und praktisch einrichten Inspirierendes Design im gemütlichen Eigenheim Möbeldesigner – Ausbildung, Möglichkeiten und Gehalt Andreas Waldschütz und Trockland lassen das Eiswerk Berlin neu erscheinen Innovative Designs mit Hilfe von 3D-Druckdienstleister Hochwertige Möbel und Haustiere: So klappt das Zusammenspiel Microjobs als Nebenverdienst Corporate Branding: Diese Marketing-Maßnahmen stützen die Unternehmensmarke Was muss man beim Webdesign beachten Designermöbel: Fashion für die eigenen vier Wände Design zum (Wohl-) Sitzen im Objekt WARUM IST DER SUBLIMATIONSDRUCK SO BELIEBT? Alltagsgegenständen eine persönliche Note verleihen – mit diesen Tricks wird das möglich Qualität bei Bademänteln – darauf kommt es an! Design und Planung – worauf kommt es bei Lagerhallen an? Teppiche aus Naturfasern: ökologisch, nachhaltig und fair Möbeldesign für ein neues Miteinander von Mensch und Natur Wie richtet man sein neues Haus ein? Coole App Ideen Mehr verkaufen im Internet 6 hilfreiche Tipps für den Garagenbau Ein perfektes Duett: Acrylmalerei und Abstrakte Kunst Die Valentinstagskarte als kreatives Geschenk Kugelschreiber mit Design: Warum es den Unterschied macht Digitale vs. Traditionelle Kunst: Welche Unterschiede und Gemeinsamkeiten gibt es? Die perfekte Inszenierung von Kunst Handy in Raten zahlen – lohnt es sich? Handyhüllen Designed in Germany Die beliebtesten Werbeartikel in Deutschland Verpackungsdesign studieren – ein Beruf mit Zukunft Design-Grundlagen für den CBD-Verkauf im Internet Ansätze zur Erstellung des eigenen Online-Magazins Eventmarketing Homeoffice einrichten – kleine Räume optimal nutzen Router-Design und Internetgeschwindigkeit – warum beides zusammenhängt Wie bereitet man den Campingurlaub vor? Produktdarstellung im Onlinehandel Sportliche Aktivitäten für mehr Kreativität Hochwertige Inhalte auf einer Website Schritt-für-Schritt-Bestellung von Visitenkarten So profitieren Unternehmen von psychoanalytischem Coaching Eigenschaften, die ein gutes Design im digitalen Zeitalter erfüllen muss Warum ein modernes Corporate Design so wichtig ist Hochzeitsplanung made in Germany: Genauigkeit und Pünktlichkeit Das ist für den Versand von Designermöbeln wichtig Selbstständigkeit als Ziel? Innovative Ideen, um an Kapital zu kommen – inspiriert durch Serien und Filme Hollenegger Designgespräche – Anregende Ideen für die Zukunft Kreativität in unterschiedlichsten Branchen – Diese Design-Berufe haben Zukunft Digitale oder haptische Werbemittel – was lohnt sich? Design im Detail Heiße Sache – 3D-Ofen produziert Glasdach Trendfarbe Terracotta: Augenblicke voller Wärme Tipps für den Verkauf von hochwertigen Uhren Design und Haustiere – eine immer stärker wachsende Vielfalt Wie der Fortschritt die Arbeit von Designern beeinflusst Flyer für Ausstellungen planen – diese Tipps helfen Design Möbel verkaufen im Internet Diese drei Marketing-Tipps sollte jeder Schlüsseldienst befolgen Die Trendfarben für den Herbst/Winter 2020/21 Das sitzende Arbeitsleben: Schmerz ist normal Freiberuflich durch Corona – das müssen Freelancer jetzt wissen! Landingpage Design: Darauf kommt es an Friseur Design – vom Logo bis zur Einrichtung Beste Online-Kurse: So findet man diese Bilder machen Leute Selbstständig als Designer – das muss beachtet werden 5 hilfreiche Tipps für ein nachhaltiges Zuhause K-Beauty: Was macht den Hype um koreanische Kosmetik aus?