Wie Designer das Inspirationstief überwinden

0 Comments Blog 05.02.2014 - 14:05 Uhr

Nicht nur Schriftsteller kennen Blockaden, sondern auch Designern sind kreative Tiefpunkte und brachliegende Projekte bestens bekannt. Doch was kann man tun, wenn Inspiration und Motivationen den eigentlich kreativen Kopf im Stich lassen? Hier unsere Tipps:

Ein befreiter Geist findet die Lösung

Um noch einmal auf das Beispiel mit den Schriftstellern zurückzukommen: Als Kafka kurz davor war, die Arbeit an seinem Langzeitprojekt „Der Verschollene“ aufzugeben, entschied er sich für eine auflockernde Fingerübung, die ihm dabei helfen sollte, die Schreibblockade zu überwinden. Das Ergebnis was „Die Verwandlung“ – seine vielleicht bekannteste Erzählung. Der Designer, und eigentlich jeder Kreativschaffende, kann daraus die Lehre ziehen, dass es manchmal förderlich oder sogar notwendig ist, den Blick von einer vertrackten Situation abzuwenden und den kreativen Drive auf ein anderes Projekt zu richten. Häufig findet der befreite Geist auf diese Weise die Lösung des Problems ganz von allein. Inspirierend kann natürlich auch die Arbeit anderer Designer sein. Auf http://www.messefrankfurt.com kann man sich zum Beispiel über passende Fachmessen informieren um dort Arbeiten anderer Designer als Inspiration nutzen. Zudem ist das Internet auf der Suche nach inspirierenden Arbeiten eine regelrechte Goldgrube. Manchmal lässt sich eine Blockade jedoch auch mit der falschen Herangehensweise erklären.

Kreativitätstechniken und der Mut zum Gekritzel

Die Angst vor dem weißen Blatt Papier ist so manchem Designer nur allzu vertraut. Die Erwartung, nun eine perfekte Konzeptzeichnung aus dem Ärmel zu schütteln, ist ein grundlegender Fehler. Wer hingegen den Stift ansetzt, vielleicht mit ein paar einfachen Strichen beginnt, und auf diese Weise Ideenfindung betreibt, wird über kurz oder lang zu einem Ergebnis kommen. Kreativitätstechniken wie Brainstorming oder Mind-Mapping können genauso hilfreich sein wie ein Tapetenwechsel. Ein Kurzurlaub oder auch nur ein Ausflug in die Natur wirken manchmal wahre Wunder. Einige Kreative schwören zudem auf Sport.

Bild: © Ryan McVay/Photodisc/Thinkstock

Ähnliche Artikel

Abschied oder Aufbruch? Erste Gedanken zur Adobe Creative Cloud Funktionale Serifen? Designer = Schwamm. 10 Minutes Reading Time: Dumm und Dümmer Responsive Typography – Interview mit Oliver Reichenstein Wohnung schön und praktisch einrichten Inspirierendes Design im gemütlichen Eigenheim Möbeldesigner – Ausbildung, Möglichkeiten und Gehalt Andreas Waldschütz und Trockland lassen das Eiswerk Berlin neu erscheinen Innovative Designs mit Hilfe von 3D-Druckdienstleister Hochwertige Möbel und Haustiere: So klappt das Zusammenspiel Microjobs als Nebenverdienst Corporate Branding: Diese Marketing-Maßnahmen stützen die Unternehmensmarke Was muss man beim Webdesign beachten Designermöbel: Fashion für die eigenen vier Wände Design zum (Wohl-) Sitzen im Objekt WARUM IST DER SUBLIMATIONSDRUCK SO BELIEBT? Alltagsgegenständen eine persönliche Note verleihen – mit diesen Tricks wird das möglich Qualität bei Bademänteln – darauf kommt es an! Design und Planung – worauf kommt es bei Lagerhallen an? Teppiche aus Naturfasern: ökologisch, nachhaltig und fair Möbeldesign für ein neues Miteinander von Mensch und Natur Wie richtet man sein neues Haus ein? Coole App Ideen Mehr verkaufen im Internet 6 hilfreiche Tipps für den Garagenbau Ein perfektes Duett: Acrylmalerei und Abstrakte Kunst Die Valentinstagskarte als kreatives Geschenk Kugelschreiber mit Design: Warum es den Unterschied macht Digitale vs. Traditionelle Kunst: Welche Unterschiede und Gemeinsamkeiten gibt es? Die perfekte Inszenierung von Kunst Handy in Raten zahlen – lohnt es sich? Handyhüllen Designed in Germany Die beliebtesten Werbeartikel in Deutschland Verpackungsdesign studieren – ein Beruf mit Zukunft Design-Grundlagen für den CBD-Verkauf im Internet Ansätze zur Erstellung des eigenen Online-Magazins Eventmarketing Homeoffice einrichten – kleine Räume optimal nutzen Router-Design und Internetgeschwindigkeit – warum beides zusammenhängt Wie bereitet man den Campingurlaub vor? Produktdarstellung im Onlinehandel Sportliche Aktivitäten für mehr Kreativität Hochwertige Inhalte auf einer Website Schritt-für-Schritt-Bestellung von Visitenkarten So profitieren Unternehmen von psychoanalytischem Coaching Eigenschaften, die ein gutes Design im digitalen Zeitalter erfüllen muss Warum ein modernes Corporate Design so wichtig ist Schluss mit der Aufschieberitis Hochzeitsplanung made in Germany: Genauigkeit und Pünktlichkeit Das ist für den Versand von Designermöbeln wichtig Selbstständigkeit als Ziel? Innovative Ideen, um an Kapital zu kommen – inspiriert durch Serien und Filme Hollenegger Designgespräche – Anregende Ideen für die Zukunft Kreativität in unterschiedlichsten Branchen – Diese Design-Berufe haben Zukunft Digitale oder haptische Werbemittel – was lohnt sich? Design im Detail Heiße Sache – 3D-Ofen produziert Glasdach Trendfarbe Terracotta: Augenblicke voller Wärme Tipps für den Verkauf von hochwertigen Uhren Design und Haustiere – eine immer stärker wachsende Vielfalt Wie der Fortschritt die Arbeit von Designern beeinflusst Flyer für Ausstellungen planen – diese Tipps helfen Design Möbel verkaufen im Internet Diese drei Marketing-Tipps sollte jeder Schlüsseldienst befolgen Die Trendfarben für den Herbst/Winter 2020/21 Das sitzende Arbeitsleben: Schmerz ist normal Freiberuflich durch Corona – das müssen Freelancer jetzt wissen! Landingpage Design: Darauf kommt es an Friseur Design – vom Logo bis zur Einrichtung Beste Online-Kurse: So findet man diese Bilder machen Leute Selbstständig als Designer – das muss beachtet werden 5 hilfreiche Tipps für ein nachhaltiges Zuhause K-Beauty: Was macht den Hype um koreanische Kosmetik aus? Hochwertige Marketing-Werkzeuge für das eigene Unternehmen Starfolder 3D – wenn Dialogpost zeigt, was sie kann Sekundenkleber – was man wissen sollte Die neuen Möbeldesign-Trends für 2020 Fünf Tipps für ein gutes Portfolio Wohngebäudeversicherung abschließen: Kosten & Leistungen im Vergleich