Hochwertige Inhalte auf einer Website

0 Comments Blog 16.11.2020 - 09:11 Uhr

Schon immer waren hochwertige Inhalte auf einer Website wichtig. Hochwertige Inhalte verkaufen nämlich und sorgen für gute Rankings in den Suchmaschinen – nicht nur bei Google, sondern auch bei Bing und anderen Alternativen. Doch worunter ist qualitativer Content erkennbar? Wie muss dieser aussehen?

Hochwertige Inhalte publizieren: Welche Gründe gibt es?

Wenn es sich um eine wissenschaftliche Seite handelt oder um eine Homepage mit Design Aspekten, dann können die Inhalte selbstverständlich auch eingepflegt werden, aber in vielen Fällen ist es sinnvoll, all diese Dokumente mitsamt visuellen Darstellungen in einer PDF-Datei zu lassen und entsprechend zum Download bereitzustellen.


Es kommt nicht selten vor, dass Beschreibungen zu Bauwerken aus Deutschland, Anleitungen zu künstlerischen Elementen oder medizinische Studien hierüber veröffentlicht werden. Eine Vielzahl dieser Veröffentlichungen (auch über PDF) findet mit WordPress statt, denn das Content-Management-System (CMS) hat immerhin einen Marktanteil von etwa 63,6 Prozent.

Anmerkung: PDF-Dateien werden auch in den Suchergebnissen bei Google und Bing berücksichtigt. Zudem ist die Wahrnehmung der Nutzer, dass es sich bei PDF-Dateien um wertvolle Informationen handelt. Ein Faktor, welcher jeder Website-Betreiber berücksichtigen sollte.

Was wird unter hochwertige Texte verstanden?

Jede Suchmaschine möchte stets die relevantesten Ergebnisse anzeigen, denn wenn der Nutzer nicht findet, wonach er sucht, wird Frustration aufkommen. Jede Suchintention sollte mit den besten Webseiten bedient werden, hierzu gibt es gewisse Leitlinien.

Im Jahr 2011 hat Google das sogenannte Panda-Update veröffentlicht und auf YouTube das sogenannte Cosmic Panda-Update. Hierdurch wurde es wichtiger als je zuvor, dass qualitative Inhalte publiziert werden.

Unter qualitativen Content ist zu verstehen, dass ein Mehrwert geliefert wird. Die Fragestellung zu einer Thematik muss bestmöglich behandelt werden und auch zusätzliche Informationen sollten bereitgestellt werden, damit der Besucher sich nicht noch auf anderen Webseiten informieren muss.

Zu den wichtigsten Kriterien zählen:

  • Einzigartigkeit (kopierte Inhalte werden als solche erkannt)
  • Sachkundig verfasst mit Quellenangaben
  • An Zielgruppe angepasst
  • Umfangreiche Berücksichtigung des Themas
  • Klare Struktur (roter Faden)
  • Qualitätskontrolle (insbesondere Rechtschreibung)

Klare Struktur: Mit Überschriften für mehr Übersicht sorgen

Die Nutzung von Überschriften und Unterüberschriften kann dafür sorgen, dass eine Übersicht gewährleistet wird. Die Suchmaschinen und auch die Leser werden dies wertschätzen, da sich die „Textwand“ hierüber in einem ansprechenden Layout darstellen lässt.

Ein Text sollte immer mit nur einer Hauptüberschrift (H1) ausgestattet sein und mit Unterüberschriften (H2), zusätzlich können Zwischenüberschriften (H3, H4, H5, H6) verwendet werden, um detaillierter auf gewisse Fragestellungen und ähnliches einzugehen.

Je detaillierter ein Text ist, umso besser für den Leser. Ein Leser muss immerhin nicht den gesamten Text lesen, sondern nur die Informationen herausnehmen, welche für ihn von Bedeutung sind.

Bilder für mehr Informationen

Bilder oder Illustrationen sind ein hilfreiches Mittel, um eine Tätigkeit, ein Bauwerk oder Elemente zu beschreiben. Daher hat jeder „hochwertiger Inhalt“ auch Bilder integriert, denn ohne geht es immerhin nicht. Gängige Dateiformate sind im Web sowohl JPG als auch PNG (beziehungsweise WebP für den Chrome-Browser).

Das Bild sollte aber nie für sich stehen, sondern auch eine Beschreibung beinhalten. Personen, welche mit der Thematik noch nicht in Berührung gekommen sind, können Handlungen oder Elemente hierdurch besser nachvollziehen.

Ähnliche Artikel

Abschied oder Aufbruch? Erste Gedanken zur Adobe Creative Cloud Funktionale Serifen? Designer = Schwamm. 10 Minutes Reading Time: Dumm und Dümmer Responsive Typography – Interview mit Oliver Reichenstein Die eigene Garage – viel mehr als nur ein Stellplatz für Fahrzeuge! So wichtig ist das Design für eine erfolgreiche Webseite So kreierst Du ein modernes Schlafzimmer Design 10 Ideen für das Büro, die die Produktivität anregen Verbessern Sie Ihr Home-Office mit dieser Ausstattung Kochen mit viel Design Designertische schützen – mit einer transparenten Tischfolie Twitch, YouTube und Co.: Der Aufstieg der Streamer Die Blockchain: Hier kommt sie in Deutschland schon zum Einsatz 5 Tools für optimierte Prozesse in einem Unternehmen Designermöbel: So machen sie das Zuhause zum Hingucker Designermöbel: Diese Stücke sind ein Muss Wohnen im Alter – Seniorengerechtes Wohnen mit Stil Bessere Vermarktung für Klempner: Diese 3 Tipps helfen! Der Beruf des CAD-Designers Mit frischem Design von der Masse abheben Arbeit als Designer Designer-Geschenke für Hochzeitspaare Content-Formate – Mehrwert für die Zielgruppe Modernes Hausdesign: Wer baut das schönste Haus? Die Bauhaus Innovation Die Entwicklung der Sportmode – zwischen Trend und Funktionalität Start in die Distribution deines Produkts Vorteil von Designer Möbel Der starke Wunsch nach Eigenheim mit Garten Gemütlich und stilvoll im Homeoffice: Tipps und Inspirationen Der erste Eindruck zählt – Was ist gutes Webdesign? Nachfrage nach Designer steigt: Welche Aufgaben Designer für Amazon Seller übernehmen können Effiziente Gestaltungsmaßnahmen von logistischen Abläufen Design Ideen für ein entspanntes Zuhause Sichtschutz durch Rollos im schönen Design Brandschutz ist auch auf Messen wichtig Spritzguss: Die Revolution aus Kunststoff Logodesign gehört in die Hände von Profis Umweltfreundlich drucken lassen auf Graspapier Die beliebtesten Werbegeschenke – Diese Präsente erzielen eine nachweisliche Werbewirkung Kreative Designs aus aller Welt: Heutzutage ein Kinderspiel Dark Academia & Light Academia – Social Media für Akademiker? Food-Design: So beeinflusst du den Geschmack Typografie in Berlin Möbel „Made in Germany“ – was spricht dafür? 3 technische Ausstattungen, die alle freiberuflichen Designer brauchen Die Zukunft im Netz – wie sich Unternehmen stets modernisieren Die Wohn-Trends der Zukunft Automobildesign – Perfektion in jedem Detail Wie man Design und Komfort im Schlafzimmer kombiniert Gutes Produktdesign ist mehr als eine gute Ästhetik Ästhetische Tisch-Designs von der Natur inspiriert Designorientierte Akzente bei der Gartengestaltung Made in Germany Erholsam schlafen – Inspiration für das Schlafzimmer Die Anwendungsgebiete der Vakuumtechnologie Grafikdesign — das Zusammenspiel von Kunst und Digitalisierung Zwischen Motion Design und Animationsfilm Edelsteine als Geldanlage und Altersvorsorge Der besondere Zauber von Briefen Freizeit im Freien – Outdoor-Erlebnisse als Ventil der Erholung Purpose Design – ökologisch, umweltfreundlich und sozial Designelemente bei der Gartengestaltung Stilvoller Blickfang für die Küche – Kaffeemaschinen im Design-Check Kunst der Gartengestaltung – Kreative Ideen verwirklichen Wünsche Wie das Treppendesign seit Jahrtausenden zwischen Optik und Nutzen changiert Modedesign im Wandel der Zeit Die Checkliste für einen garantiert perfekten Antrag! Yogastudio gestalten – Design für Klarheit und Entspannung Das Design der Werbegeschenke im Wandel der Zeit Interior Design – Räume optimal einrichten und gestalten Abgesichert als Freelancer? Webdesign aus Deutschland: Klare Formen und Minimalismus Zwischen Geschichte und Moderne: Design in Deutschlands Innenstädten Design in der Autobranche: Wie modernes Design den Verbrauch verringern soll Schmuck als zeitloser Klassiker Zeitloser Schmuck – für jede Gelegenheit das passende Geschenk Die Natur als neue Inspirationsquelle: Kreativblockaden überwinden Webdesign für eine erfolgreiche Website Möbeldesignerinnen aus Deutschland