Mode: Das Design, das ewig bindet

0 Comments Blog 12.02.2014 - 16:36 Uhr

Die Mode der großen Designer fasziniert jeden Tag mehr Menschen. Die größten und wichtigsten Modenschauen, die Big Four in New York, Mailand, London und Paris werden von einem internationalen Fachpublikum verfolgt. Modefans, Modekenner und auch Modeblogger berichten, vernichten und preisen die Kollektionen von Dolce & Gabbana, Prada oder Armani. Warum aber fasziniert Modedesign so viele Menschen?

Die Modestadt Berlin in Deutschland

Nicht erst seit Einführung der Fashion Week gilt die Bundeshauptstadt Berlin als das deutsche Epizentrum der Kreativen. Darunter fallen nicht nur die Modedesigner, sondern auch Künstler, Schauspieler und Autoren. Diese Ansammlung und Projektion von allem Anderem, Neuen und Speziellem auf eine Stadt ist allerdings vollkommen übertrieben. Der Designer Guido Maria Kretschmer etwa stammt aus Münster, Gerry Weber aus Halle/Westfalen und Karl Lagerfeld ist gebürtiger Hamburger. Aber wer heute in seinem Gründungsdaten Berlin aufführt, darf sich Attribute wie “hipp” und “angesagt” gleich mit auf die Karte schreiben. Denn Mode soll eigentlich immer auch etwas ausdrücken.

Ausdruck des Ich

Gerade in einer Zeit, in der sich Trends rasend schnell entwickeln und in der man zu jeder Zeit alles kaufen kann, ist der Wunsch nach Individualität, nach einem Herausstechen aus der Masse groß. In Mode-Shops kann man online seinen Stil finden und neue Mode kaufen, so wie zum Beispiel Modelle aus den Farbwelten von http://www.house-of-gerryweber.de/Farbwelten/gerry-farbwelten,de,sc.html. Onlineshops haben die Modewelt nachhaltig verändert und die Designermode leichter zugänglich gemacht. Ein bestimmter Designer drückt dabei ein Lebensgefühl oder eine innere Einstellung aus. Chanel steht nicht erst seit Lagerfeld für klassische Eleganz und Vivienne Westwood wird wohl immer ein schriller Unterton anhängen. Mit diesen Attributen stattet sich der Käufer oder die Käuferin dann ebenfalls aus.

Label bedeutet Status

Wie früher die Kleidung anzeigte, welchem Status man angehörte, so trägt heute der Name des Labels auf der Kleidung zu einer Einordnung in eine gewisse preisliche Kategorie bei. Sicherlich lassen sich nicht alle Menschen von großen Designernamen auf der Haut beeindrucken, trotzdem stehen Name oder auch Form eines Stückes für eine bestimmte gesellschaftliche Stellung. Deshalb werden bestimmte Modelinien, Namen und Designer es sicherlich auch weiterhin schaffen, die Menschen an ihre wertvollen und außergewöhnlichen Kreationen zu binden.

Bild: © Photodisc/Digital Vision/Thinkstock

Ähnliche Artikel

Abschied oder Aufbruch? Erste Gedanken zur Adobe Creative Cloud Funktionale Serifen? Designer = Schwamm. 10 Minutes Reading Time: Dumm und Dümmer Responsive Typography – Interview mit Oliver Reichenstein Wohnung schön und praktisch einrichten Inspirierendes Design im gemütlichen Eigenheim Möbeldesigner – Ausbildung, Möglichkeiten und Gehalt Andreas Waldschütz und Trockland lassen das Eiswerk Berlin neu erscheinen Innovative Designs mit Hilfe von 3D-Druckdienstleister Hochwertige Möbel und Haustiere: So klappt das Zusammenspiel Microjobs als Nebenverdienst Corporate Branding: Diese Marketing-Maßnahmen stützen die Unternehmensmarke Was muss man beim Webdesign beachten Designermöbel: Fashion für die eigenen vier Wände Design zum (Wohl-) Sitzen im Objekt WARUM IST DER SUBLIMATIONSDRUCK SO BELIEBT? Alltagsgegenständen eine persönliche Note verleihen – mit diesen Tricks wird das möglich Qualität bei Bademänteln – darauf kommt es an! Design und Planung – worauf kommt es bei Lagerhallen an? Teppiche aus Naturfasern: ökologisch, nachhaltig und fair Möbeldesign für ein neues Miteinander von Mensch und Natur Wie richtet man sein neues Haus ein? Coole App Ideen Mehr verkaufen im Internet 6 hilfreiche Tipps für den Garagenbau Ein perfektes Duett: Acrylmalerei und Abstrakte Kunst Die Valentinstagskarte als kreatives Geschenk Kugelschreiber mit Design: Warum es den Unterschied macht Digitale vs. Traditionelle Kunst: Welche Unterschiede und Gemeinsamkeiten gibt es? Die perfekte Inszenierung von Kunst Handy in Raten zahlen – lohnt es sich? Handyhüllen Designed in Germany Die beliebtesten Werbeartikel in Deutschland Verpackungsdesign studieren – ein Beruf mit Zukunft Design-Grundlagen für den CBD-Verkauf im Internet Ansätze zur Erstellung des eigenen Online-Magazins Eventmarketing Homeoffice einrichten – kleine Räume optimal nutzen Router-Design und Internetgeschwindigkeit – warum beides zusammenhängt Wie bereitet man den Campingurlaub vor? Produktdarstellung im Onlinehandel Sportliche Aktivitäten für mehr Kreativität Hochwertige Inhalte auf einer Website Schritt-für-Schritt-Bestellung von Visitenkarten So profitieren Unternehmen von psychoanalytischem Coaching Eigenschaften, die ein gutes Design im digitalen Zeitalter erfüllen muss Warum ein modernes Corporate Design so wichtig ist Schluss mit der Aufschieberitis Hochzeitsplanung made in Germany: Genauigkeit und Pünktlichkeit Das ist für den Versand von Designermöbeln wichtig Selbstständigkeit als Ziel? Innovative Ideen, um an Kapital zu kommen – inspiriert durch Serien und Filme Hollenegger Designgespräche – Anregende Ideen für die Zukunft Kreativität in unterschiedlichsten Branchen – Diese Design-Berufe haben Zukunft Digitale oder haptische Werbemittel – was lohnt sich? Design im Detail Heiße Sache – 3D-Ofen produziert Glasdach Trendfarbe Terracotta: Augenblicke voller Wärme Tipps für den Verkauf von hochwertigen Uhren Design und Haustiere – eine immer stärker wachsende Vielfalt Wie der Fortschritt die Arbeit von Designern beeinflusst Flyer für Ausstellungen planen – diese Tipps helfen Design Möbel verkaufen im Internet Diese drei Marketing-Tipps sollte jeder Schlüsseldienst befolgen Die Trendfarben für den Herbst/Winter 2020/21 Das sitzende Arbeitsleben: Schmerz ist normal Freiberuflich durch Corona – das müssen Freelancer jetzt wissen! Landingpage Design: Darauf kommt es an Friseur Design – vom Logo bis zur Einrichtung Beste Online-Kurse: So findet man diese Bilder machen Leute Selbstständig als Designer – das muss beachtet werden 5 hilfreiche Tipps für ein nachhaltiges Zuhause K-Beauty: Was macht den Hype um koreanische Kosmetik aus? Hochwertige Marketing-Werkzeuge für das eigene Unternehmen Starfolder 3D – wenn Dialogpost zeigt, was sie kann Sekundenkleber – was man wissen sollte Die neuen Möbeldesign-Trends für 2020 Fünf Tipps für ein gutes Portfolio Wohngebäudeversicherung abschließen: Kosten & Leistungen im Vergleich