Produktdarstellung im Onlinehandel

0 Comments Blog 17.11.2020 - 20:08 Uhr

Photo by Brooke Lark on Unsplash

Onlineshops sind beliebter als je zuvor. Das hat sicherlich auch mit der immer schnelleren Lebenswelt zu tun, die uns umgibt. Kaufentscheidungen werden schneller getroffen und das nicht nur anhand von Fakten, die wir über das Produkt gesammelt haben. Menschen bevorzugen es immer mehr in Ruhe und ohne Ladenöffnungszeiten zum besten Preis Waren zu bestellen. Dabei spielt die Darstellung von Produkten oft eine entscheidende Rolle. Egal, wie gut oder schlecht ein Produkt vermeintlich ist, so entscheidet häufig auch die Präsentation darüber, ob es am Ende zu einem Kauf kommt.

Es gibt Branchen, in denen ist die Darstellung von Produkten im Shop schon längst zu einer Art Sport geworden. Besonders die Modeindustrie macht es vor:
Zalando, H&M und viele andere setzten schon lange nicht mehr nur auf einfache Fotos von T-Shirts, Unterhosen oder Jacken. Es gibt Videos, Fotos mit den unterschiedlichsten Modellen, die das Kleidungsstück in diversen Szenen präsentieren. Einige dieser Bilder erinnern an Fotostrecken aus Modemagazinen und Texte zu Nachhaltigkeit, Pflege und Herstellung. Und das alles für eine Jacke, von der nahezu jeder weiß, was man damit macht.

Und dann gibt es Branchen, in denen steht diese Art der Darstellung von Produkten immer noch am Anfang. Das mag vielleicht der Tatsache geschuldet sein, dass zum Beispiel Gartengeräte oder Baumaschinen bisher eher als praktisch und hilfreich angesehen wurden und nicht als etwas über das man mehr sagen müsste als das Nötigste. Dabei gibt es gerade hier häufig viele Fragen, die für die Meisten von uns vor einem Kauf noch offen sind. Denn im Vergleich zu Kleidung, mit der wir alle schon unser ganzes Leben in Kontakt stehen, haben doch die viele nur wenig Ahnung, von Kettensägen, Heckenscheren und Co. bis wir uns dazu entscheiden ein Eigenheim mit Garten oder Schrebergarten zu kaufen.

Nimmt man zum Beispiel einen elektrischen Rasenmäher, eine Kettensäge oder eine Bohrmaschine, so ist es hier durchaus üblich alle wichtigen technischen Informationen anzugeben aber selten mehr. Und vor allem die Bilder und zusätzlichen Ratgeber sind doch hier wirklich das, was viele suchen. Während wir in ein Geschäft gehen und dort einen Verkäufer fragen könnten, welches Produkt denn für unsere Anforderungen am besten ist, müssen wir dies alleine entscheiden, wenn wir online einkaufen. Bohrmaschinen kennt fast jeder aber was bitte ist eine Schlagbohrmaschine? Und reicht nicht auch der günstige Akkuschrauber für meine Anforderungen? Auch Elektro Rasenmäher sind leicht und günstig aber worin liegt denn nun der entscheidende Unterschied zu einem anderen Rasenmäher? Wie unterscheiden sich die unzähligen Modelle und was ist mit dem Stromverbrauch?

Ein Produkt so darzustellen, dass es den Käufer, also uns, überzeugt ist also eine sehr vielschichtige Angelegenheit. Während im lokalen Einzelhandel neben der Präsentation auch der persönliche Kontakt und die Expertise des Verkäufers großen Einfluss auf die Kaufentscheidung haben, muss ein Onlineshop durch andere Maßnahmen überzeugen. Dabei stehen Begriffe wie Innovation, Usability und Design eng neben Informationsgehalt und Vertrauenswürdigkeit.

Die Produktdarstellung muss also in gewisser Weise allumfassend sein, desto komplexer das Produkt wird. Während T-Shirts, Jacken und Hosen lediglich durch ihre Eigenschaft als individuelles Repräsentationsmittel überzeugen müssen, sind Baumaschinen, Gartengeräte und alle diese Produkte auf ein “Mehr” an Informationen angewiesen. Sie brauchen, neben der gängigen Darstellung von Fotos, gelegentlich auch Videos, und grundlegenden technischen Informationen auch noch die virtuelle Expertise eines Verkäufers, der den Kunden an die Hand nimmt.

Ähnliche Artikel

Abschied oder Aufbruch? Erste Gedanken zur Adobe Creative Cloud Funktionale Serifen? Designer = Schwamm. 10 Minutes Reading Time: Dumm und Dümmer Responsive Typography – Interview mit Oliver Reichenstein Wohnung schön und praktisch einrichten Inspirierendes Design im gemütlichen Eigenheim Möbeldesigner – Ausbildung, Möglichkeiten und Gehalt Andreas Waldschütz und Trockland lassen das Eiswerk Berlin neu erscheinen Innovative Designs mit Hilfe von 3D-Druckdienstleister Hochwertige Möbel und Haustiere: So klappt das Zusammenspiel Microjobs als Nebenverdienst Corporate Branding: Diese Marketing-Maßnahmen stützen die Unternehmensmarke Was muss man beim Webdesign beachten Designermöbel: Fashion für die eigenen vier Wände Design zum (Wohl-) Sitzen im Objekt WARUM IST DER SUBLIMATIONSDRUCK SO BELIEBT? Alltagsgegenständen eine persönliche Note verleihen – mit diesen Tricks wird das möglich Qualität bei Bademänteln – darauf kommt es an! Design und Planung – worauf kommt es bei Lagerhallen an? Teppiche aus Naturfasern: ökologisch, nachhaltig und fair Möbeldesign für ein neues Miteinander von Mensch und Natur Wie richtet man sein neues Haus ein? Coole App Ideen Mehr verkaufen im Internet 6 hilfreiche Tipps für den Garagenbau Ein perfektes Duett: Acrylmalerei und Abstrakte Kunst Die Valentinstagskarte als kreatives Geschenk Kugelschreiber mit Design: Warum es den Unterschied macht Digitale vs. Traditionelle Kunst: Welche Unterschiede und Gemeinsamkeiten gibt es? Die perfekte Inszenierung von Kunst Handy in Raten zahlen – lohnt es sich? Handyhüllen Designed in Germany Die beliebtesten Werbeartikel in Deutschland Verpackungsdesign studieren – ein Beruf mit Zukunft Design-Grundlagen für den CBD-Verkauf im Internet Ansätze zur Erstellung des eigenen Online-Magazins Eventmarketing Homeoffice einrichten – kleine Räume optimal nutzen Router-Design und Internetgeschwindigkeit – warum beides zusammenhängt Wie bereitet man den Campingurlaub vor? Sportliche Aktivitäten für mehr Kreativität Hochwertige Inhalte auf einer Website Schritt-für-Schritt-Bestellung von Visitenkarten So profitieren Unternehmen von psychoanalytischem Coaching Eigenschaften, die ein gutes Design im digitalen Zeitalter erfüllen muss Warum ein modernes Corporate Design so wichtig ist Schluss mit der Aufschieberitis Hochzeitsplanung made in Germany: Genauigkeit und Pünktlichkeit Das ist für den Versand von Designermöbeln wichtig Selbstständigkeit als Ziel? Innovative Ideen, um an Kapital zu kommen – inspiriert durch Serien und Filme Hollenegger Designgespräche – Anregende Ideen für die Zukunft Kreativität in unterschiedlichsten Branchen – Diese Design-Berufe haben Zukunft Digitale oder haptische Werbemittel – was lohnt sich? Design im Detail Heiße Sache – 3D-Ofen produziert Glasdach Trendfarbe Terracotta: Augenblicke voller Wärme Tipps für den Verkauf von hochwertigen Uhren Design und Haustiere – eine immer stärker wachsende Vielfalt Wie der Fortschritt die Arbeit von Designern beeinflusst Flyer für Ausstellungen planen – diese Tipps helfen Design Möbel verkaufen im Internet Diese drei Marketing-Tipps sollte jeder Schlüsseldienst befolgen Die Trendfarben für den Herbst/Winter 2020/21 Das sitzende Arbeitsleben: Schmerz ist normal Freiberuflich durch Corona – das müssen Freelancer jetzt wissen! Landingpage Design: Darauf kommt es an Friseur Design – vom Logo bis zur Einrichtung Beste Online-Kurse: So findet man diese Bilder machen Leute Selbstständig als Designer – das muss beachtet werden 5 hilfreiche Tipps für ein nachhaltiges Zuhause K-Beauty: Was macht den Hype um koreanische Kosmetik aus? Hochwertige Marketing-Werkzeuge für das eigene Unternehmen Starfolder 3D – wenn Dialogpost zeigt, was sie kann Sekundenkleber – was man wissen sollte Die neuen Möbeldesign-Trends für 2020 Fünf Tipps für ein gutes Portfolio Wohngebäudeversicherung abschließen: Kosten & Leistungen im Vergleich Was das Design des Bitcoin-Logos aussagt