Produktdarstellung im Onlinehandel

0 Comments Blog 17.11.2020 - 20:08 Uhr

Photo by Brooke Lark on Unsplash

Onlineshops sind beliebter als je zuvor. Das hat sicherlich auch mit der immer schnelleren Lebenswelt zu tun, die uns umgibt. Kaufentscheidungen werden schneller getroffen und das nicht nur anhand von Fakten, die wir über das Produkt gesammelt haben. Menschen bevorzugen es immer mehr in Ruhe und ohne Ladenöffnungszeiten zum besten Preis Waren zu bestellen. Dabei spielt die Darstellung von Produkten oft eine entscheidende Rolle. Egal, wie gut oder schlecht ein Produkt vermeintlich ist, so entscheidet häufig auch die Präsentation darüber, ob es am Ende zu einem Kauf kommt.

Es gibt Branchen, in denen ist die Darstellung von Produkten im Shop schon längst zu einer Art Sport geworden. Besonders die Modeindustrie macht es vor:
Zalando, H&M und viele andere setzten schon lange nicht mehr nur auf einfache Fotos von T-Shirts, Unterhosen oder Jacken. Es gibt Videos, Fotos mit den unterschiedlichsten Modellen, die das Kleidungsstück in diversen Szenen präsentieren. Einige dieser Bilder erinnern an Fotostrecken aus Modemagazinen und Texte zu Nachhaltigkeit, Pflege und Herstellung. Und das alles für eine Jacke, von der nahezu jeder weiß, was man damit macht.

Und dann gibt es Branchen, in denen steht diese Art der Darstellung von Produkten immer noch am Anfang. Das mag vielleicht der Tatsache geschuldet sein, dass zum Beispiel Gartengeräte oder Baumaschinen bisher eher als praktisch und hilfreich angesehen wurden und nicht als etwas über das man mehr sagen müsste als das Nötigste. Dabei gibt es gerade hier häufig viele Fragen, die für die Meisten von uns vor einem Kauf noch offen sind. Denn im Vergleich zu Kleidung, mit der wir alle schon unser ganzes Leben in Kontakt stehen, haben doch die viele nur wenig Ahnung, von Kettensägen, Heckenscheren und Co. bis wir uns dazu entscheiden ein Eigenheim mit Garten oder Schrebergarten zu kaufen.

Nimmt man zum Beispiel einen elektrischen Rasenmäher, eine Kettensäge oder eine Bohrmaschine, so ist es hier durchaus üblich alle wichtigen technischen Informationen anzugeben aber selten mehr. Und vor allem die Bilder und zusätzlichen Ratgeber sind doch hier wirklich das, was viele suchen. Während wir in ein Geschäft gehen und dort einen Verkäufer fragen könnten, welches Produkt denn für unsere Anforderungen am besten ist, müssen wir dies alleine entscheiden, wenn wir online einkaufen. Bohrmaschinen kennt fast jeder aber was bitte ist eine Schlagbohrmaschine? Und reicht nicht auch der günstige Akkuschrauber für meine Anforderungen? Auch Elektro Rasenmäher sind leicht und günstig aber worin liegt denn nun der entscheidende Unterschied zu einem anderen Rasenmäher? Wie unterscheiden sich die unzähligen Modelle und was ist mit dem Stromverbrauch?

Ein Produkt so darzustellen, dass es den Käufer, also uns, überzeugt ist also eine sehr vielschichtige Angelegenheit. Während im lokalen Einzelhandel neben der Präsentation auch der persönliche Kontakt und die Expertise des Verkäufers großen Einfluss auf die Kaufentscheidung haben, muss ein Onlineshop durch andere Maßnahmen überzeugen. Dabei stehen Begriffe wie Innovation, Usability und Design eng neben Informationsgehalt und Vertrauenswürdigkeit.

Die Produktdarstellung muss also in gewisser Weise allumfassend sein, desto komplexer das Produkt wird. Während T-Shirts, Jacken und Hosen lediglich durch ihre Eigenschaft als individuelles Repräsentationsmittel überzeugen müssen, sind Baumaschinen, Gartengeräte und alle diese Produkte auf ein “Mehr” an Informationen angewiesen. Sie brauchen, neben der gängigen Darstellung von Fotos, gelegentlich auch Videos, und grundlegenden technischen Informationen auch noch die virtuelle Expertise eines Verkäufers, der den Kunden an die Hand nimmt.

Ähnliche Artikel

Abschied oder Aufbruch? Erste Gedanken zur Adobe Creative Cloud Funktionale Serifen? Designer = Schwamm. 10 Minutes Reading Time: Dumm und Dümmer Responsive Typography – Interview mit Oliver Reichenstein Die beliebtesten Werbegeschenke – Diese Präsente erzielen eine nachweisliche Werbewirkung Kreative Designs aus aller Welt: Heutzutage ein Kinderspiel Dark Academia & Light Academia – Social Media für Akademiker? Food-Design: So beeinflusst du den Geschmack Typografie in Berlin Möbel „Made in Germany“ – was spricht dafür? 3 technische Ausstattungen, die alle freiberuflichen Designer brauchen Die Zukunft im Netz – wie sich Unternehmen stets modernisieren Die Wohn-Trends der Zukunft Automobildesign – Perfektion in jedem Detail Wie man Design und Komfort im Schlafzimmer kombiniert Gutes Produktdesign ist mehr als eine gute Ästhetik Ästhetische Tisch-Designs von der Natur inspiriert Designorientierte Akzente bei der Gartengestaltung Made in Germany Erholsam schlafen – Inspiration für das Schlafzimmer Die Anwendungsgebiete der Vakuumtechnologie Grafikdesign — das Zusammenspiel von Kunst und Digitalisierung Zwischen Motion Design und Animationsfilm Edelsteine als Geldanlage und Altersvorsorge Der besondere Zauber von Briefen Freizeit im Freien – Outdoor-Erlebnisse als Ventil der Erholung Purpose Design – ökologisch, umweltfreundlich und sozial Designelemente bei der Gartengestaltung Stilvoller Blickfang für die Küche – Kaffeemaschinen im Design-Check Kunst der Gartengestaltung – Kreative Ideen verwirklichen Wünsche Wie das Treppendesign seit Jahrtausenden zwischen Optik und Nutzen changiert Modedesign im Wandel der Zeit Die Checkliste für einen garantiert perfekten Antrag! Yogastudio gestalten – Design für Klarheit und Entspannung Das Design der Werbegeschenke im Wandel der Zeit Interior Design – Räume optimal einrichten und gestalten Abgesichert als Freelancer? Webdesign aus Deutschland: Klare Formen und Minimalismus Zwischen Geschichte und Moderne: Design in Deutschlands Innenstädten Design in der Autobranche: Wie modernes Design den Verbrauch verringern soll Schmuck als zeitloser Klassiker Zeitloser Schmuck – für jede Gelegenheit das passende Geschenk Die Natur als neue Inspirationsquelle: Kreativblockaden überwinden Webdesign für eine erfolgreiche Website Möbeldesignerinnen aus Deutschland Licht Design: In jedem Raum das perfekte Licht So können Freelancer und Angestellte im Home-Office ihr Arbeitszimmer von der Steuer absetzen So schützen Sie Ihren Mac im Jahr 2021 Schachmatt Das Internet verlangt nach Einzigartigkeit Produktvideos und -fotos: Marketing im digitalen Zeitalter Corporate Fashion – Design made in Germany Couchtisch-Designs – Diese Couchtische passen zu jeder Einrichtung Die richtige Beleuchtung als passendes Designelement Gymdesign – Wie CAD bei der Planung hilft Online Sale – Möglichkeiten als Designer im Internet Geld zu verdienen Hebeschiebetüren – Energieeffizient, komfortabel und schick Wie man Cybersicherheit in das Webdesign integriert Trendige Design Inspirationen für Verlobungs- und Eheringe Schmucktrends für Frühling und Sommer 2021 Wie können kleine Goldschmiede im Zeitalter des E-Commerce mithalten? Der Wow-Effekt durch Special Effects Design und Produktion in Zeiten der Globalisierung Der lange Weg zum perfekten Verpackungsdesign Fotografie und Typografie – zwei Schwergewichte in der Werbung Kreative Online Teambuilding Ideen fürs Homeoffice Das moderne Büro im Grünen – aber wie? Die schönsten Luxusuhren – das sind die Lieblinge der Schönen und Reichen 5 Tipps zur Optimierung der Sichtbarkeit von Unternehmen Karrieresprung vom Mitarbeiter zum Chef 5 bahnbrechende minimalistische Designs Zwischen seriös und ausgeflippt: Vorstellungsgespräche in der Kreativbranche Jenseits von 08/15: die kreative Bewerbung Wohnung schön und praktisch einrichten Inspirierendes Design im gemütlichen Eigenheim Möbeldesigner – Ausbildung, Möglichkeiten und Gehalt Andreas Waldschütz und Trockland lassen das Eiswerk Berlin neu erscheinen Innovative Designs mit Hilfe von 3D-Druckdienstleister Hochwertige Möbel und Haustiere: So klappt das Zusammenspiel Microjobs als Nebenverdienst