So profitieren Unternehmen von psychoanalytischem Coaching

0 Comments Blog 11.11.2020 - 10:37 Uhr

In einer Zeit, in der sich der Wettbewerb am Arbeitsplatz immer stärker ausprägt, persönlicher und rücksichtsloser wird, werden individuelle Coping-Skills von Managern und Mitarbeitern am Arbeitsplatz immer wichtiger. Deshalb explodiert der Markt für psychologisch orientiertes Business und Executive Coaching in der heutigen Zeit geradezu. Ein innovativer Ansatz ist dabei das psychoanalytische Coaching.

Coaching und Psychoanalyse

Die Experten von Coaching Dynamind Berlin sind unter den Pionieren in Deutschland, die auf psychoanalytisches Coaching im Unternehmensumfeld setzen und das mit Erfolg. Wie der Name schon sagt, ist psychoanalytisches Coaching angelehnt an die Erkenntnisse und Techniken der traditionellen Psychoanalyse. Der psychodynamische Ansatz beginnt mit dem Prinzip, dass ein Problem, das sich im Alltag präsentiert, in vielen Fällen nicht das eigentliche Problem ist, sondern vielmehr ein Symptom und ein Schutzschild gegen Schäden durch äußere und innere Einflüsse.

Psychodynamik beinhaltet die gründliche Erforschung der Vergangenheit, das Aufdecken von Traumata und das Behandeln von Problemen, die über lange Zeit zu einschränkendem oder dysfunktionellem Verhalten geführt haben. Während eine Tiefenanalyse im Coaching-Kontext nicht immer wünschenswert oder machbar ist, können die Prinzipien der Psychodynamik beim Coaching von Führungskräften und Mitarbeitern eines Unternehmens auf verschiedene Arten angewendet werden.

Psychoanalytisches Coaching für Unternehmen

Verfahren des psychoanalytischen Coachings für Unternehmen helfen Führungskräften und Mitarbeitern etwas von ihrer eigenen Komplexität und der Komplexität der Dynamik am Arbeitsplatz zu verstehen. Psychodynamik kann in diesem Kontext vor allem auch dabei helfen, die Komplexität anderer Individuen zu verstehen und damit entsprechend effektiv umzugehen.

Widerstand gegen Veränderungen sowie Widerstand gegen Coaching-Interventionen können zum Beispiel in Form von Bewältigungsmechanismen auftreten. Wenn Sie wissen, wie andere versuchen, mit einer Situation umzugehen, kann es viel einfacher sein, effektiver mit ihnen interagieren.

Was früher mit neugieriger Skepsis betrachtet wurde, gilt heute als Weg zu einem bereicherten Arbeitsplatz. Executive und Business Coaching ist eine Branche, die aus gutem Grund immer mehr in den Fokus von Unternehmen rückt. CEOs, Kleinunternehmer und Führungskräfte aus den verschiedensten Branchen stellen fest, dass Coaching funktioniert und langfristig den Unternehmenserfolg steigert.

Darum funktioniert Business Coaching

Soziale Kompetenzen bilden das Gefüge erfolgreicher Beziehungen, egal ob am Arbeitsplatz oder anderswo. Teams mit hoher emotionaler Intelligenz verfügen über eine Fülle fortgeschrittener sozialer Fähigkeiten. Gute Führungskräfte verfügen über ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeiten, was bedeutet, dass sie führen können, ohne dabei zu dominieren. Sie verhandeln effektiv, so dass alle Parteien das Gefühl haben, es sei eine Win-Win-Situation. Sie arbeiten gut in Teams und kombinieren ihre Führungs- und Verhandlungsfähigkeiten, um gemeinsam Unternehmensziele zu erreichen.

Selbstwahrnehmung, emotionale Intelligenz und Empathie am Arbeitsplatz

Einer der Hauptbereiche, auf die Business Coaches abzielen, ist die Selbstwahrnehmung. Es gibt einen guten Grund dafür; Selbstwahrnehmung ist der Katalysator, durch den Wachstum stattfindet. Ein zweiter wichtiger Faktor, der am Arbeitsplatz eine wichtige Rolle spielt, ist die emotionale Intelligenz. Menschen mit hoher emotionaler Intelligenz sind sich ihrer eigenen Emotionen sehr bewusst. Dieses Bewusstsein ermöglicht es ihnen, ihre Gefühle zu regulieren. Oft führt das Bewusstsein für die eigenen Emotionen zu der nötigen Disziplin, um die eigenen Emotionen zu kontrollieren. Emotionale Intelligenz und Empathie sind eng miteinander verbunden. Empathie ermöglicht es, die Emotionen anderer Menschen zu verstehen.

Ähnliche Artikel

Abschied oder Aufbruch? Erste Gedanken zur Adobe Creative Cloud Funktionale Serifen? Designer = Schwamm. 10 Minutes Reading Time: Dumm und Dümmer Responsive Typography – Interview mit Oliver Reichenstein 5 Tipps zur Optimierung der Sichtbarkeit von Unternehmen Karrieresprung vom Mitarbeiter zum Chef 5 bahnbrechende minimalistische Designs Zwischen seriös und ausgeflippt: Vorstellungsgespräche in der Kreativbranche Jenseits von 08/15: die kreative Bewerbung Wohnung schön und praktisch einrichten Inspirierendes Design im gemütlichen Eigenheim Möbeldesigner – Ausbildung, Möglichkeiten und Gehalt Andreas Waldschütz und Trockland lassen das Eiswerk Berlin neu erscheinen Innovative Designs mit Hilfe von 3D-Druckdienstleister Hochwertige Möbel und Haustiere: So klappt das Zusammenspiel Microjobs als Nebenverdienst Corporate Branding: Diese Marketing-Maßnahmen stützen die Unternehmensmarke Was muss man beim Webdesign beachten Designermöbel: Fashion für die eigenen vier Wände Design zum (Wohl-) Sitzen im Objekt WARUM IST DER SUBLIMATIONSDRUCK SO BELIEBT? Alltagsgegenständen eine persönliche Note verleihen – mit diesen Tricks wird das möglich Qualität bei Bademänteln – darauf kommt es an! Design und Planung – worauf kommt es bei Lagerhallen an? Teppiche aus Naturfasern: ökologisch, nachhaltig und fair Möbeldesign für ein neues Miteinander von Mensch und Natur Wie richtet man sein neues Haus ein? Coole App Ideen Mehr verkaufen im Internet 6 hilfreiche Tipps für den Garagenbau Ein perfektes Duett: Acrylmalerei und Abstrakte Kunst Die Valentinstagskarte als kreatives Geschenk Kugelschreiber mit Design: Warum es den Unterschied macht Digitale vs. Traditionelle Kunst: Welche Unterschiede und Gemeinsamkeiten gibt es? Die perfekte Inszenierung von Kunst Handy in Raten zahlen – lohnt es sich? Handyhüllen Designed in Germany Die beliebtesten Werbeartikel in Deutschland Verpackungsdesign studieren – ein Beruf mit Zukunft Design-Grundlagen für den CBD-Verkauf im Internet Ansätze zur Erstellung des eigenen Online-Magazins Eventmarketing Homeoffice einrichten – kleine Räume optimal nutzen Router-Design und Internetgeschwindigkeit – warum beides zusammenhängt Wie bereitet man den Campingurlaub vor? Produktdarstellung im Onlinehandel Sportliche Aktivitäten für mehr Kreativität Hochwertige Inhalte auf einer Website Schritt-für-Schritt-Bestellung von Visitenkarten Eigenschaften, die ein gutes Design im digitalen Zeitalter erfüllen muss Warum ein modernes Corporate Design so wichtig ist Schluss mit der Aufschieberitis Hochzeitsplanung made in Germany: Genauigkeit und Pünktlichkeit Das ist für den Versand von Designermöbeln wichtig Selbstständigkeit als Ziel? Innovative Ideen, um an Kapital zu kommen – inspiriert durch Serien und Filme Hollenegger Designgespräche – Anregende Ideen für die Zukunft Kreativität in unterschiedlichsten Branchen – Diese Design-Berufe haben Zukunft Digitale oder haptische Werbemittel – was lohnt sich? Design im Detail Heiße Sache – 3D-Ofen produziert Glasdach Trendfarbe Terracotta: Augenblicke voller Wärme Tipps für den Verkauf von hochwertigen Uhren Design und Haustiere – eine immer stärker wachsende Vielfalt Wie der Fortschritt die Arbeit von Designern beeinflusst Flyer für Ausstellungen planen – diese Tipps helfen Design Möbel verkaufen im Internet Diese drei Marketing-Tipps sollte jeder Schlüsseldienst befolgen Die Trendfarben für den Herbst/Winter 2020/21 Das sitzende Arbeitsleben: Schmerz ist normal Freiberuflich durch Corona – das müssen Freelancer jetzt wissen! Landingpage Design: Darauf kommt es an Friseur Design – vom Logo bis zur Einrichtung Beste Online-Kurse: So findet man diese Bilder machen Leute Selbstständig als Designer – das muss beachtet werden 5 hilfreiche Tipps für ein nachhaltiges Zuhause K-Beauty: Was macht den Hype um koreanische Kosmetik aus? Hochwertige Marketing-Werkzeuge für das eigene Unternehmen Starfolder 3D – wenn Dialogpost zeigt, was sie kann