We don’t Work – We Play

In der Ausstellung We don't Work – We Play wurden vom 9. August bis zum 6. September verschiedenste typographische Visualisierung des selbigen Satzes gezeigt. Gemeinsam mit Lutz Dedermann von der Gallery Plattforms und unterstützt durch Prof. Michael Gais. sammelten die ...

Vodafone Flagshipstore Cologne

Vodafone eröffnete im September 2012 in Köln den ersten deutschen Flagshipstore. Das innovative Shopkonzept beinhaltet unter anderem, eine 7m x 3,50m große Displaywand im Eingangsbereich. Für diese Wand entwickelte Britzpetermann, zusammen mit den Argonauten G2 aus Düsseldorf, zwei interaktive Installationen. ...

Seeed. Album Artwork & Kampagne.

Seeed sind zurück, und dafür spendierte ihnen Rocket & Wink ein neues Logo und das Album Artwork. 3 Monate vor dem offiziellen Artwork tauchten in den Großstädten Deutschlands rote Plakate mit 11 Figuren auf. Nach und nach gab es dann einen ...

Dreaming of Dubai

Dubai – ein Ort an dem Träume wahr werden? In meinem Buchprojekt "Dreaming of Dubai – Zwischen Wahn und Wirklichkeit" werfe ich einen Blick auf den Ort der sich innerhalb weniger Jahrzehnte vom kleinen Wüstendorf zur glitzernden Metropole voller Utopien ...

Die gestalterische Bewertung von Geschäftsberichten

Im Rahmen des Manager Magazin-Wettbewerbs »Die besten Geschäftsberichte« beurteilt das Corporate Communication Institute anhand wissenschaftlich fundierter Bewertungskriterien jährlich die Gestaltung von Geschäftsberichten. Wir sprachen mit Prof. Gisela Grosse, Leitern des Institutes, über die Hintergründe. Zur Kernaufgabe des Corporate Communication Institute (CCI) ...

175 Jahre Blindes Vertrauen – Frankfurter Stiftung für Blinde und Sehbehinderte

Ihr 175-jähriges Bestehen im Jahr 2012 feierte die Frankfurter Stiftung für Blinde und Sehbehinderte gleich umfassend auf mehreren Kanälen. Neben der großen Jubiläumsfeier im Kaisersaal des Franfurter Römers, einer Ausstellung mit Plakaten, Film und Istallationen im Foyer verlegt die Stiftung ...

Reishunger

Reishunger ist ein junges Bremer Unternehmen, bei dem sich alles um das Reiskorn dreht. In der Mensa gab es mal wieder Papp-Reis mit Sauce, als uns klar wurde, dass die Menschheit Besseres verdient hat - denn wie bei den meisten ...

DØD – Magazin für Horrorkultur

DØD – Magazin für Horrorkultur ist ein (very) Special-Interest-Magazin, das sich monothematisch in jeder Ausgabe einem Thema des Horrorgenres widmet. Jede Ausgabe untersucht und beleuchtet die Verknüpfungspunkte des Genres zu Kultur, Unterhaltung und Kunst. DØD? Der norwegische Begriff für „Tod“ steht ...

Urheberrecht abschaffen? Ein kurzer Überblick zur aktuellen Diskussion.

Designrecht-Serie von Jens O. Brelle (Art Lawyer) Zur Zeit wird in den Medien wieder heftig über das Thema Urheberrecht diskutiert. Als vorläufigen Höhepunkt der Debatte könnte man das Interview mit Sven Regener in der Sendung Zündfunk im Bayerischen Rundfunk bezeichnen. Dort ...

Alles in Grün. V-Mag #02

Mit dem V-Mag #02 präsentiert Weidemeyer Keller Branding zum 2. Mal eine Bestandsaufnahme der deutschen Kreativität. Dort, wo noch kein Kunde im Spiel ist: an den Hochschulen. Ein 3mm starkes Cover umfasst auf rund 180 Seiten Naturpapier 61 ausgewählte Arbeiten ...

Novum 11/12 – Special Cover und Verpackung

Erlebnisse sind dann besonders prägend, wenn sie mit mehreren Sinnen erfahren werden. Diese Philosophie gehört seit je her in Melvilles Gestaltungs-Repertoire. Für die November Ausgabe der novum hat MBD Art Director Johannes König zum zweiten Mal das Cover gestaltet. Diesmal stand ...

Ich bin Atheist

Dass es in Berlin Atheisten gibt, und dass es in Berlin Leute gibt, die gerne besondere Klamotten und Schuhe tragen, ist nichts Besonderes. Besonders wird es hingegen, wenn ein Schuster aus Berlin-Kreuzberg die gewagte These von "Atheisten-Schuhen" auf Reddit postet, ...